Ritzel 15 z

Das Herz der CRF. Alles rund um den Antrieb
bwm
Beiträge: 367
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2020, 21:59
Mein Motorrad:: '13 250L, '22 300L

Re: Ritzel 15 z

Beitrag von bwm » Sonntag 9. Januar 2022, 18:20

LaLü hat geschrieben:
Samstag 8. Januar 2022, 22:13
Äh, sorry... aber liege ich jetzt komplett falsch?

Mit dem 15er Ritzel wird die Übersetzung doch (wenn auch nur unwesentlich) länger als mit dem serienmäßigen 14er, oder?
Tatsache. Mein Fehler. Ich hatte mich mal auf der F650GS intensiver mit dem Thema umritzeln beschäftigt und da ist ein 15z Ritzel dann kürzer. Das war in meinem Kopf gerade falsch gespeichert.
Der besagte Kumpel hatte tatsächlich kürzer übersetzt. Länger ergibt denke ich bei der 250er/300er mehr Sinn. Damit hab ich jedoch keine Erfahrungen
Sorryyyy

Tyristor
Beiträge: 4
Registriert: Montag 20. September 2021, 19:03
Mein Motorrad:: Crf300 rally

Re: Ritzel 15 z

Beitrag von Tyristor » Sonntag 9. Januar 2022, 21:03

Danke für die tips bis ich meine Erfahrungen mitteilen kann wird noch eine weile dauern zzt.gibt es bei mir noch ca 1/2 Meter Schnee (Südösterreich)
Eintragen werd ich es nicht (Schlafende Löwen nicht wecken!)
Aber wer soll es merken?

Maylandia
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 26. Juni 2021, 20:22
Mein Motorrad:: CRF 300 Rally

Re: Ritzel 15 z

Beitrag von Maylandia » Sonntag 27. März 2022, 08:35

Moin, da bin ich mal gespannt was deine Erfahrung ist. Habe auch schon damit geliebäugelt.

14/38 wäre auch noch möglich, aber das können die Herren und Damen oder Damen und Herren/Innen in grün ja schneller mal Prüfen. :lol:

Besten Gruß

Tyristor
Beiträge: 4
Registriert: Montag 20. September 2021, 19:03
Mein Motorrad:: Crf300 rally

Re: Ritzel 15 z

Beitrag von Tyristor » Montag 16. Mai 2022, 19:31

15er
Ritzel ist montiert und passt perfekt erster Gang ist noch immer kurz genug Tacho geht genau 2-3km/h vor Tacho Angleichung ist nicht erforderlich!

Benutzeravatar
LaLü
Beiträge: 869
Registriert: Freitag 3. April 2020, 23:21
Wohnort: Sprottenhausen
Mein Motorrad:: CRF 250 L - 2020

Re: Ritzel 15 z

Beitrag von LaLü » Dienstag 17. Mai 2022, 07:19

Moin,

wo genau liegt der Sinn des 15er Ritzels jetzt?

ufo13
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 17. März 2022, 19:02
Mein Motorrad:: CRF 300 L

Re: Ritzel 15 z

Beitrag von ufo13 » Dienstag 17. Mai 2022, 14:55

Laut meiner Navi-GPS-Messung und Dreisatz sollte ich mit mittel abgefahrenen Reifen noch 1-2km/h Tachovorlauf haben. Wäre also bzgl. Geschwindigkeitsanzeige legal...
[/quote]

Das gleiche bei mir - jetzt passt der Tacho kann man sagen - perfekt.
Übrigens, die beste Umrüstung (nach Fahrwerk) bis jetzt, immer noch kurz aber für mich etwas angenehmer.

Benutzeravatar
rallyMichl
Beiträge: 448
Registriert: Freitag 22. Mai 2020, 12:33
Wohnort: Allersberg
Mein Motorrad:: CRF Rally

Re: Ritzel 15 z

Beitrag von rallyMichl » Dienstag 17. Mai 2022, 19:18

LaLü hat geschrieben:
Dienstag 17. Mai 2022, 07:19
Moin,

wo genau liegt der Sinn des 15er Ritzels jetzt?
Wenn man die CRF mehr zum Reisen als zum Geländefahren nutzt, kann das evtl. schon angenehmer sein.

Benutzeravatar
LaLü
Beiträge: 869
Registriert: Freitag 3. April 2020, 23:21
Wohnort: Sprottenhausen
Mein Motorrad:: CRF 250 L - 2020

Re: Ritzel 15 z

Beitrag von LaLü » Dienstag 17. Mai 2022, 21:27

OK... das mag sein

Benutzeravatar
Lupus
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 13. Mai 2022, 11:00
Wohnort: München
Mein Motorrad:: CRF 300 Rally
Kontaktdaten:

Re: Ritzel 15 z

Beitrag von Lupus » Dienstag 24. Mai 2022, 15:31

Tyristor hat geschrieben:
Montag 16. Mai 2022, 19:31
15er
Ritzel ist montiert und passt perfekt erster Gang ist noch immer kurz genug Tacho geht genau 2-3km/h vor Tacho Angleichung ist nicht erforderlich!
Blöde Frage:
Brauchst Du da eine neue Kette oder reicht die Länge der Originalen aus?
Für meinen Geschmack ist der 1. Gang zu kurz übersetzt, daher könnte ich mich für das Thema auch erwärmen...
It's not a race!
Meine Rally: Bild

Antworten