Auspuff

Das Herz der CRF. Alles rund um den Antrieb
Antworten
BraapBln
Beiträge: 212
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 00:07
Wohnort: Hauptstadt
Mein Motorrad:: CRF2500LKW

Auspuff

Beitrag von BraapBln » Dienstag 16. Juli 2019, 21:03

Ich suche einen Auspuff der so zauberhaft leise ist wie der Originale und so nice schmal und leicht wie der Arrows. :lol:

Ich hab dann noch FMF und Yoshimura gefunden. Hat die jemand im Einsatz oder eine Empfehlung für mich?

PS: bin mir bei meinen beiden Themen nich sicher, ob ich das richtige Board getroffen habe :)
Alles Gute und Braap
Mark

Benutzeravatar
HolgiBln
Beiträge: 100
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 10:12
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Auspuff

Beitrag von HolgiBln » Mittwoch 17. Juli 2019, 08:55

Also FMF und Yoshimura sind sicherlich nicht legal und garantiert lauter als der Arrow oder der Originale.
Der Arrow ballert schon ordentlich. Mir schon fast zu laut. Aber gerade in der Stadt, fühle ich mich sicherer, wenn man mich besser hört ;)

Lg, Holger

xralfx

Re: Auspuff

Beitrag von xralfx » Mittwoch 17. Juli 2019, 09:36

Hallo,
ich frage mich ob ich mit dem Arrow zum Tüv fahren soll, damit komme ich niemals durch.

Benutzeravatar
HolgiBln
Beiträge: 100
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 10:12
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Auspuff

Beitrag von HolgiBln » Mittwoch 17. Juli 2019, 10:28

Ich hatte mit dem Arrow keine Probleme beim TÜV. (Habe den Arrow Krümmer und Endtopf verbaut)
So lange der Kat drinnen ist, sollte es klappen.

Lg, Holger

BraapBln
Beiträge: 212
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 00:07
Wohnort: Hauptstadt
Mein Motorrad:: CRF2500LKW

Re: Auspuff

Beitrag von BraapBln » Mittwoch 17. Juli 2019, 20:16

Huch, ich dachte, die hätten alle drei ne Zulassung? Aber jedenfalls schein ich nix übersehen zu haben. Und da ich laute Abgasanlagen echt hasse, bleibts halt so, wie is.
Alles Gute und Braap
Mark

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 529
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Auspuff

Beitrag von Mago » Freitag 19. Juli 2019, 13:46

Sehe ich auch so,
und lackieren wird dann eben irgendwann nötig, oder hat einer eine günstige andre Lösung?
Gruß Mago

BraapBln
Beiträge: 212
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 00:07
Wohnort: Hauptstadt
Mein Motorrad:: CRF2500LKW

Re: Auspuff

Beitrag von BraapBln » Samstag 20. Juli 2019, 08:22

Muss mich gleich mal auf die Suche machen: Außer bisschen Flugrost am Wasseraustrittsloch habe ich eigentlich keinen Rost auf dem Schirm an meinem Auspuff.
Alles Gute und Braap
Mark

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 737
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 16:58
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Auspuff

Beitrag von Micha » Samstag 20. Juli 2019, 08:57

Wenn, rostet zuerst der Krümmer. Ach, und die Schrauben von der Endkappe und den Hitzeschutzblechen mögen auch nicht nass werden. Beim Topf fängt es unter der Endkappe in den Falzen an. Das ist aber ein Pflegethema, Geländeferkler und Nichtputzer werden damit eher zu tun haben als Eisdielenfahrer 8-)
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Nie schrauben Sie die Füller Heizkörper Motor
zu vermeiden, Hitze Sonnenbrand.
(Auszug Bedienungsanleitung Beta Rev 250 4T)

BraapBln
Beiträge: 212
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 00:07
Wohnort: Hauptstadt
Mein Motorrad:: CRF2500LKW

Re: Auspuff

Beitrag von BraapBln » Donnerstag 3. Oktober 2019, 18:10

Alles Gute und Braap
Mark

Antworten