Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Das Herz der CRF. Alles rund um den Antrieb
Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 484
Registriert: So Feb 10, 2019 4:58 pm
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Beitrag von Micha » Do Aug 15, 2019 10:05 pm

xralfx hat geschrieben:
Do Aug 15, 2019 12:46 pm

Ups, meine 18er ist eine 17er. :o
Ja, und zwar eine der ersten MD44 in 2017 überhaupt. Meine kam noch 2000 Fahrzeuge nach Deiner.
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 484
Registriert: So Feb 10, 2019 4:58 pm
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Beitrag von Micha » Fr Aug 16, 2019 3:07 pm

Inzwischen habe ich weitere Unterlagen dazu gefunden, diesmal von der Europäischen Verbraucherkommission.
Dort werden auf
https://ec.europa.eu/consumers/consumer ... /19&lng=de
folgende Angaben gemacht:

Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 01. Juni 2018 und dem 09. November 2018 (CRF250LA) und dem 01. Juni 2018 und dem 11. Dezember 2018 hergestellt (CRF250RLA, CBF300RNA).


Ich habe eine Bitte an euch und speziell auch an Uwe62, der ja bisher offenbar der einzige Fahrer ist, der als Betroffener angeschrieben wurde. Wenn ihr den Status abgefragt habt oder von Honda kontaktiert wurded, könntet ihr mir mal per PN mitteilen, an welchem Tag der Brief ausgestellt wurde? Das steht unten rechts bei der Angabe, dass Honda das Fahrzeug in den Verkehr gebracht hat, ist also nicht das Datum der Erstzulassung.
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 484
Registriert: So Feb 10, 2019 4:58 pm
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Beitrag von Micha » Sa Aug 17, 2019 8:29 am

Kuckuck? Noch jemand da? :lol:

Bisher kam keine Reaktion von euch.
Die Datumsangabe bei 'Im Auftrag der Firma Honda Motor Co. LTD, Japan' ist gemeint. In meinem Fall wurde das im November 2017 zugelassene Motorrad am 24.7.17 nach Deutschland eingeführt und der Brief ausgestellt.
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Herb
Beiträge: 256
Registriert: Fr Aug 02, 2019 5:19 pm
Mein Motorrad:: 250 Rally,450 L,RD07

Re: Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Beitrag von Herb » Sa Aug 17, 2019 9:31 am

Hi, ich habe die FIN meiner Rally EZ 18.5.17 gecheckt, ist im Honda-Board nix hinterlegt.
Two beers or not two beers?!? 8-)

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 484
Registriert: So Feb 10, 2019 4:58 pm
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Beitrag von Micha » Sa Aug 17, 2019 11:22 am

Danke, Herb! Entscheidend ist aber tatsächlich das Fertigungsdatum (das erwähnte Feld im Brief nennt das Importdatum, das kurz nach der Fertigung liegt). Ralf hatte ja schon festgestellt, dass seine 2018 zugelassene CRF eines der ersten 2017er Modelle war.

Von einem Händler bekam ich gerade diese Antwort:
Es sind in D etwa 190 Fahrzeuge betroffen - davon nur 56 CRF250 - mehr nicht.
Von den 56 CRF 250 sind es 28 CRF250LAH und 28 CRF250RLAJ.
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Herb
Beiträge: 256
Registriert: Fr Aug 02, 2019 5:19 pm
Mein Motorrad:: 250 Rally,450 L,RD07

Re: Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Beitrag von Herb » Sa Aug 17, 2019 12:15 pm

Okay, aber wie gesagt ist meine anscheinend negativ. Das Importdatum kann ich nicht einsehen... Muss aber 2017 gewesen sein, da die Rally erst in diesem Jahr rauskam.

Bei meinem Händler ist auch nichts davon bekannt...
Two beers or not two beers?!? 8-)

Herb
Beiträge: 256
Registriert: Fr Aug 02, 2019 5:19 pm
Mein Motorrad:: 250 Rally,450 L,RD07

Re: Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Beitrag von Herb » Sa Aug 17, 2019 12:16 pm

Ich meinte natürlich das Fertigungsdatum.
Two beers or not two beers?!? 8-)

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 484
Registriert: So Feb 10, 2019 4:58 pm
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Beitrag von Micha » Sa Aug 17, 2019 12:56 pm

Genau, die 2017er Rally ist laut allen Quellen nicht betroffen.
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Uwe62
Beiträge: 6
Registriert: Do Aug 15, 2019 3:44 pm
Mein Motorrad:: CRF250LA

Re: Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Beitrag von Uwe62 » Sa Aug 17, 2019 9:07 pm

@Micha

Du hast Post ;)

LG
Uwe

stevie1337
Beiträge: 29
Registriert: Di Aug 13, 2019 1:07 pm
Mein Motorrad:: CRF250 Rally

Re: Rückrufaktion Getriebehauptwelle

Beitrag von stevie1337 » So Aug 18, 2019 11:31 am

Meine Rally wurde am 07.08.2018 importiert. Damit habe ich gute Chancen, dass sie im genannten Zeitraum produziert wurde. Auf der Honda-Website ist kein Rückruf für meine FIN hinterlegt, Post habe ich bisher auch nicht bekommen.

Antworten