CRF250L Original Fahrwerk verstellt

Rahmen, Schwinge, Gabel und Federbein
Woschert
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2019, 18:05
Wohnort: Bei Aschaffenburg
Mein Motorrad:: MD 38/JC61/RC71/PC35

Re: CRF250L Original Fahrwerk verstellt

Beitrag von Woschert » Dienstag 16. November 2021, 13:01

:shock: uiuiuiui die gabel is aber weit drin :o

des is klar das des möpi ein gewisses eigenleben entwickelt.....

schieb die wieder durch und alles wird gut sein ;)

madin
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 7. November 2021, 21:07
Mein Motorrad:: CRF250L MD44

Re: CRF250L Original Fahrwerk verstellt

Beitrag von madin » Dienstag 16. November 2021, 22:24

Danke für eure Antworten, jetzt weis ich dass das Federbein nicht "verstellt" ist.
die Gabel werde ich korrigieren.

Antworten