Hyper Pro Feder

Rahmen, Schwinge, Gabel und Federbein
LagerfeuerTom
Beiträge: 20
Registriert: Montag 17. August 2020, 14:36
Wohnort: Moosburg a.d. Isar
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Hyper Pro Feder

Beitrag von LagerfeuerTom » Montag 3. Mai 2021, 11:17

Hallo!
Ich weiß ... etwas spät ....
Hakenschlüssel für das Federbein zum Einstellen der Federvospannung sollte für 70-75 mm sein.
Geht aber auch noch mit einem 45-50 mm Hakenschlüssel.

Habe grad die Hyperpro Feder eingebaut.
Bin jetzt bei ca. 17-18 mm Feder-Vorspannung. Damit sackt sie nicht ganz 40 mm ein (static SAG). Länge der Feder ist dann ca. 257 mm anstatt 274 mm.
Mit. Federvorspannung 6 mm waren SAG=70 mm.
Fahrergewicht ist 79 Kg.
Laut HyperPro in Nordhorn ist die Feder für eine Zuladung von 80-130 kg ausgelegt. :-)
Gruß
Tom

Benutzeravatar
rallyMichl
Beiträge: 205
Registriert: Freitag 22. Mai 2020, 12:33
Wohnort: Schwaig
Mein Motorrad:: CRF Rally

Re: Hyper Pro Feder

Beitrag von rallyMichl » Montag 3. Mai 2021, 12:01

Bei einer Rally oder L?

LagerfeuerTom
Beiträge: 20
Registriert: Montag 17. August 2020, 14:36
Wohnort: Moosburg a.d. Isar
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Hyper Pro Feder

Beitrag von LagerfeuerTom » Montag 3. Mai 2021, 13:58

Ich habe die Rally.
Nach einer kurzen Landstraßen-Tour und grad halbe Stunde Feldweg-Tour ist mein Fazit:
Merkliche Verbesserung was das Ansprechverhalten angeht. Mit 18 mm Federvorspannung fährt sich die Rally sehr komfortabel und die Feder schluckt mehr bei Schlaglöchern und Wellblech. Subjektiver Eindruck eines Amateurs ;-)
Die Original-Feder bin ich mit fast voller Federvorspannung gefahren.
Die HyperPro-Feder ist für mich jeden Euro Wert! :-)
Ich wiege ca. 79 Kg!
Gruß
Tom

LagerfeuerTom
Beiträge: 20
Registriert: Montag 17. August 2020, 14:36
Wohnort: Moosburg a.d. Isar
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Hyper Pro Feder

Beitrag von LagerfeuerTom » Montag 3. Mai 2021, 14:50

Noch ein Nachtrag zu den Federvorspannungen mit
Vorspannung - Federlänge - Durchhang
6mm - Federl. 268mm - Durchh. 70mm
10mm - Federl. 264mm - Durchh. 60mm
14mm - Federl. 260mm - Durchh. 50mm
17mm - Federl. 257mm - Durchh. 40mm

Federlänge entspannt ist 274 mm bei der HyperPro und der Originalfeder.

Mit Durchhang meine ich die Differenz von "voll ausgefedert" (Rad ohne Last) zu Motorrad steht senkrecht ohne Fahrer. Also wie weit sackt das Heck durch das Eigengewicht ab. Hier empfiehlt HyperPro allgemein in seiner Anleitung 10% des Federwegs. Das wären bei 260 mm Federweg dann 26mm! Es liegt aber ein modellspezifisches Datenblatt dabei da steht SAG/Durchhang 40mm drauf mit Vorspannung 6mm.
Das haut aber nicht hin und ist etwas verwirrend!
Ich bleibe erstmal bei Vorspannung 17-18 mm.
Würde mich interessieren, welche Federvorspannung die anderen HyperPro-Besitzer verwenden?!? :-)
Gruß
Tom

Benutzeravatar
rallyMichl
Beiträge: 205
Registriert: Freitag 22. Mai 2020, 12:33
Wohnort: Schwaig
Mein Motorrad:: CRF Rally

Re: Hyper Pro Feder

Beitrag von rallyMichl » Montag 3. Mai 2021, 15:34

Bei meiner Rally und dem Hyperpro Federbein musste ich auch mehr Vorspannung reindrehen.
Beim Hyperpro Federbein sind sogar 60mm Durchhang angegeben (ohne Fahrer wohlgemerkt).
Bin jetzt eher bei 55mm, hatte nach Durchhang mit Fahrer in stehender Position eingestellt (ist etwa 1/3), fährt sich astrein.
Nur wenn mehr als 10kg Gepäck dazukommen, muss ich nochmal mehr Vorspannung draufgeben.

Benutzeravatar
Gero27
Beiträge: 83
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2019, 13:28
Wohnort: SBK
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Hyper Pro Feder

Beitrag von Gero27 » Montag 3. Mai 2021, 15:50

Mit dem Hyperpro-Federbein sackt meine Rally ohne Fahrer ca. 40mm und mit Fahrer(95Kg) ca. 90mm ein. Mit den 90mm bin ich beim angepeilten 1/3 vom Gesamtfederweg.
Gruß Roland

Antworten