Navi - Anschluss

Ist ein Kabel dran? Dann ist das die richtige Rubrik.
Antworten
ufo13
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 17. März 2022, 19:02
Mein Motorrad:: CRF 300 L

Navi - Anschluss

Beitrag von ufo13 » Mittwoch 11. Mai 2022, 18:17

So, hab mir nun auch ein Navi angeschafft, Garmin Zumo XT.
Nun die Frage an Euch: Vor und / oder Nachteile vom Anschluss.
Direkt an die Batterie mit den langen original Kabel? Volle Power von der Batterie allerdings Dauerplus (eigentlich ja wurscht). Dafür ist das lange Kabel weg (und der kleine Kasten - was ist der eigentlich?).
Oder nur USB (vom kleinen Cockpit-Stecker).
Was meint Ihr?
Danke im voraus - Gruss Udo

PS: Hab keine Ahnung von Navis - wer hat gute Tipps?

Städi
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 16. November 2019, 14:11
Mein Motorrad:: Crfl 250la

Re: Navi - Anschluss

Beitrag von Städi » Donnerstag 12. Mai 2022, 12:06

Heyy Ufo

Ich hänge normalerweise ein Navi immer ans Standlicht.

Bei der CRF hab ichs an den Stecker neben dem Onboard dieagnose Stecker angeschlossen. Also ehrlich gesagt, liess ichs wegen der Garantiediesmal vom Mechaniker machen.

Benutzeravatar
rallyMichl
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 22. Mai 2020, 12:33
Wohnort: Allersberg
Mein Motorrad:: CRF Rally

Re: Navi - Anschluss

Beitrag von rallyMichl » Donnerstag 12. Mai 2022, 14:34

Städi hat geschrieben:
Donnerstag 12. Mai 2022, 12:06
Heyy Ufo

Ich hänge normalerweise ein Navi immer ans Standlicht.

Bei der CRF hab ichs an den Stecker neben dem Onboard dieagnose Stecker angeschlossen. Also ehrlich gesagt, liess ichs wegen der Garantiediesmal vom Mechaniker machen.
Hinter der Frontmaske?
Da gehört es hin. Ist ja extra ein Stecker um Zubehör zu versorgen.
Das Gegenstück braucht man halt.
und der kleine Kasten - was ist der eigentlich?
Bestimmt ein Spannungsregler 12V->5V

Städi
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 16. November 2019, 14:11
Mein Motorrad:: Crfl 250la

Re: Navi - Anschluss

Beitrag von Städi » Donnerstag 12. Mai 2022, 14:47

@rallyMichel

Nein war unter dem Sitz. Linke Seite soweit ich mich errinern mag

funbike
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 20. Mai 2021, 21:00
Mein Motorrad:: CRF 300 L

Re: Navi - Anschluss

Beitrag von funbike » Freitag 13. Mai 2022, 06:47

Kannst mal unter der Rubrik "Geschaltetes Plus" schauen, da ist einiges dazu beschrieben.
Hab dort auch einen Beitrag zum Thema USB-Steckdose und Anschluss mit Fotos eingestellt.


viewtopic.php?f=12&t=481&p=13468#p13468


Gruß Thomas

ufo13
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 17. März 2022, 19:02
Mein Motorrad:: CRF 300 L

Re: Navi - Anschluss

Beitrag von ufo13 » Samstag 14. Mai 2022, 09:56

Bin eigentlich meist Interessiert an Euren Meinungen das Navi direkt an der Batterie anzuschliessen. Volle Power, langes Kabel weg. Dauerplus am Stecker stört doch eigentlich nicht...

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 1225
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Navi - Anschluss

Beitrag von Mago » Samstag 14. Mai 2022, 21:39

Also ehrlich geäußert.
Ich würde des tun.
Bis jetzt habe ich dadurch keine negativen Erfahrungen gemacht.
Heutzutage sind meistens Sicherungen im Navi und dem Original Kabel integriert, sodass mit keinem Problem zu rechnen ist, außer, man lässt es über Nacht am Mopped an und fährt nicht 8-)
Gruß Mago

ufo13
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 17. März 2022, 19:02
Mein Motorrad:: CRF 300 L

Re: Navi - Anschluss

Beitrag von ufo13 » Montag 16. Mai 2022, 13:53

Hab ich auch - direkt Anschluss an die Batterie, Sicherung und noch einen Schalter dazwischen und gut ist.
Danke - Gruss U.

Krümel
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 15. März 2022, 13:38
Mein Motorrad:: CRF

Re: Navi - Anschluss

Beitrag von Krümel » Montag 16. Mai 2022, 15:09

Hi,
ich habe es folgendermaßen gemacht:
Leitung direkt von der Batterie (10A Sicherung) zum Lenker. Dort habe ich die Leitungen splittet -> Zum einen habe ich das CTEK interface -> Laden der Batterie für den Winter, zum andern habe ich die USB Schnittstelle via elektronischen Relais (Licht) geschaltet -> Zündung an -> USB an.
Grüße
Armin

Antworten