Supermoto (17") Umbau eintragen lassen

Sicher ist sicher...
Benutzeravatar
RedBaron
Beiträge: 152
Registriert: Donnerstag 18. Juli 2019, 22:06
Wohnort: Ennepetal
Mein Motorrad:: CRF250 Rally

Re: Supermoto (17") Umbau eintragen lassen

Beitrag von RedBaron » Sonntag 15. November 2020, 19:55

Bei oben gezeigter Maschine wurde auch auf die Bremsscheibe der M/Rally umgebaut.
Die ist ja schon größer als die der L.
Demnach sollte die Baustelle bei der Rally nicht anfallen.

@noggi: Wurde an deinem ABS denn was gemacht?

Gruß
CRF250 RALLY
Ducati Hypermotard 1100 Evo SP
https://www.driftix.com/Blog/the-motorcycle-world-in-pictures-morocco-de

Benutzeravatar
250RA
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 14. November 2020, 09:20
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Supermoto (17") Umbau eintragen lassen

Beitrag von 250RA » Sonntag 15. November 2020, 20:56

@Noggi
Wenn ich es auf dem Foto aus dem anderen Thread richtig gesehen habe, dann hast du eine 4 Kolben Bremse vorne. Das könnte dann der Grund für die andere Gabelbrücke sein.
(Ich kann's nicht genau sagen, finde aber das es so aussieht als ob dein Bremssattel Felgenseitig abgeachliffen ist um Kontakt zu vermeiden)
Wahnsinn statt Hubraum

Benutzeravatar
Noggi
Beiträge: 152
Registriert: Mittwoch 4. September 2019, 15:13
Wohnort: Kanton Schaffhausen
Mein Motorrad:: CRF 250 L/ 450 L

Re: Supermoto (17") Umbau eintragen lassen

Beitrag von Noggi » Montag 16. November 2020, 07:58

RedBaron hat geschrieben:
Sonntag 15. November 2020, 19:55
Bei oben gezeigter Maschine wurde auch auf die Bremsscheibe der M/Rally umgebaut.
Die ist ja schon größer als die der L.
Demnach sollte die Baustelle bei der Rally nicht anfallen.

@noggi: Wurde an deinem ABS denn was gemacht?

Honda-typisch gut präsentieren sich auch die Nissin-Bremsen (ohne ABS, vorne werkt eine 260mm-Scheibe, hinten eine 240er)ich habe kein ABS

Gruß
Gruss aus der Schweiz

Bruno


CRF 250L, CRF 1000 L, CRF 1000 L AS DCT, Trimuph 1700 Thunderbird Storm

Benutzeravatar
Noggi
Beiträge: 152
Registriert: Mittwoch 4. September 2019, 15:13
Wohnort: Kanton Schaffhausen
Mein Motorrad:: CRF 250 L/ 450 L

Re: Supermoto (17") Umbau eintragen lassen

Beitrag von Noggi » Montag 16. November 2020, 08:00

250RA hat geschrieben:
Sonntag 15. November 2020, 20:56
@Noggi
Wenn ich es auf dem Foto aus dem anderen Thread richtig gesehen habe, dann hast du eine 4 Kolben Bremse vorne. Das könnte dann der Grund für die andere Gabelbrücke sein.
(Ich kann's nicht genau sagen, finde aber das es so aussieht als ob dein Bremssattel Felgenseitig abgeachliffen ist um Kontakt zu vermeiden)

Habe ich mir noch gar nicht angeschaut, sieht wirklich so aus. Werde mir das mal genau anschauen und dann berichten ob das so ist.
Gruss aus der Schweiz

Bruno


CRF 250L, CRF 1000 L, CRF 1000 L AS DCT, Trimuph 1700 Thunderbird Storm

Benutzeravatar
250RA
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 14. November 2020, 09:20
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Supermoto (17") Umbau eintragen lassen

Beitrag von 250RA » Montag 16. November 2020, 08:29

Mach mal, ist an sich ja nicht unüblich.
Wahnsinn statt Hubraum

Benutzeravatar
RedBaron
Beiträge: 152
Registriert: Donnerstag 18. Juli 2019, 22:06
Wohnort: Ennepetal
Mein Motorrad:: CRF250 Rally

Re: Supermoto (17") Umbau eintragen lassen

Beitrag von RedBaron » Montag 16. November 2020, 09:02

Oh, ich dachte das wäre seit Euro4 Pflicht bei Motorrädern. :?:
CRF250 RALLY
Ducati Hypermotard 1100 Evo SP
https://www.driftix.com/Blog/the-motorcycle-world-in-pictures-morocco-de

Benutzeravatar
LaLü
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 3. April 2020, 23:21
Wohnort: Sprottenhausen
Mein Motorrad:: CRF 250 L - 2020

Re: Supermoto (17") Umbau eintragen lassen

Beitrag von LaLü » Montag 16. November 2020, 11:35

RedBaron hat geschrieben:
Montag 16. November 2020, 09:02
Oh, ich dachte das wäre seit Euro4 Pflicht bei Motorrädern. :?:
Da gibt es Ausnahmen für:

ENDURO L3e-AxE

a) Sitzhöhe ≥ 900 mm und
b) Bodenfreiheit > 310 mm und
c) Gesamtübersetzung im höchsten Gang (Primärübersetzung x Getriebeübersetzung im höchsten Gang x Endantriebsübersetzung) ≥ 6,0 und
d) Masse in fahrbereitem Zustand zuzüglich der Masse der Antriebsbatterie im Falle eines Elektroantriebs oder eines Hybrid-Elektroantriebs ≤ 140 kg und
e) kein Beifahrersitz

Trial L3e-AxT

a) Sitzhöhe >= 700 mm
b) Bodenfreiheit >=280 mm
c) Masse fahrbereit <= 100 kg
d) kein Beifahrersitz

Antworten