Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Alles, was man zusätzlich anschrauben kann, ist hier gut aufgehoben!
Herb
Beiträge: 523
Registriert: Freitag 2. August 2019, 17:19
Mein Motorrad:: 250 Rally,450L,SD 06

Re: Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Beitrag von Herb » Samstag 29. August 2020, 08:17

Ich finde es auch blöd, dass das Ding auf der linken Seite so ausladend ist wegen des Werkzeugfachs, das ich aber abgebaut habe! Mal schauen, was ich mit dem zusätzlichen Platz mache...
Two beers or not two beers?!? 8-)

Benutzeravatar
xralfx
Beiträge: 266
Registriert: Sonntag 22. März 2020, 16:39
Mein Motorrad:: CRF250L, 1290SDR

Re: Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Beitrag von xralfx » Samstag 29. August 2020, 10:24

Ja, schön ist was anderes.
Aber stabil ist es wohl.
Habt ihr mal eine sehr große Hecktasche in Betracht gezogen?
Wäre halt schnell an und ab montiert.
z.B.
https://www.louis.de/artikel/touratech- ... 5200b475df

LagerfeuerTom
Beiträge: 10
Registriert: Montag 17. August 2020, 14:36
Wohnort: Moosburg a.d. Isar
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Beitrag von LagerfeuerTom » Sonntag 30. August 2020, 18:05

Hi Johannes!
Ich vermute die Kofferträger von der Stange sind links alle sehr ausladend wegen der Werkzeugfachs. Ich habe auch gerade 'nen Kofferträger gesucht und der von Outback Motortek wäre dann meine Wahl gewesen. Hat aber 3-4 Wochen Lieferzeit gehabt. Ich fahre in zweieinhalb Woche auf Tour. :roll:
Wenn es für dich ne Option ist. Frage mal bei Enduropack.de was ein asymmetrischer Träger kostet und du baust dann das Werkzeugfach ab. Wäre super, wenn du den Preis bzw. die Antwort hier Posten könntest.
Dann könntest du rechts die Kriega OS-22 und links die OS-32 montieren.
Du mußt auch darauf acht geben, dass der Seitenträger an deine Gepäckbrücke paßt!
Gruß
Tom

The_Viking
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 27. August 2020, 11:14
Mein Motorrad:: CRF 250 L

Re: Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Beitrag von The_Viking » Montag 31. August 2020, 09:26

LagerfeuerTom hat geschrieben:
Sonntag 30. August 2020, 18:05
Hi Johannes!
Ich vermute die Kofferträger von der Stange sind links alle sehr ausladend wegen der Werkzeugfachs. Ich habe auch gerade 'nen Kofferträger gesucht und der von Outback Motortek wäre dann meine Wahl gewesen. Hat aber 3-4 Wochen Lieferzeit gehabt. Ich fahre in zweieinhalb Woche auf Tour. :roll:
Wenn es für dich ne Option ist. Frage mal bei Enduropack.de was ein asymmetrischer Träger kostet und du baust dann das Werkzeugfach ab. Wäre super, wenn du den Preis bzw. die Antwort hier Posten könntest.
Dann könntest du rechts die Kriega OS-22 und links die OS-32 montieren.
Du mußt auch darauf acht geben, dass der Seitenträger an deine Gepäckbrücke paßt!
Hi Tom, ja des ist eigentlich keine schlechte Idee, nur möchte ich Symetrische Kofferträger da zum einen habe ich dann Platz noch eine Werkzeugbox zu montieren und zum anderen wenn die Träger ca eine Gesamtbreite von 50cm haben + 2x15 cm dann komm ich gerde auf die Breite des Lenker somit wäre das ok für mich. Zum anderen mag ich das Werkzeug auch nicht im Softgepäck haben, da es dies beschädigen könnte.

Hab aber auch schon Gepäckträger asymetrisch gesehen zu kaufen im Internet.
Weis nur gerade nich wo
Gruß Johannes

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 657
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Beitrag von Mago » Dienstag 1. September 2020, 10:27

2x15cm für die Taschen ist allerdings kaum sinnvoll.
Dann bist Du bei höchstens 15 liter Inhalt.
Du bekommst natürlich dann auch einen Reserve Kanister oder Werkzeug darunter.
Ich nutze lieber soft Bags für Werkzeug und Kleinkram.
Gruß Mago

overboost
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 6. August 2019, 21:20
Mein Motorrad:: CRF250Rally

Re: Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Beitrag von overboost » Freitag 2. Oktober 2020, 18:28

Ich habe den Kofferträger von Outback Motortek:
https://outbackmotortek.de/produkt/hond ... fertrager/

Mit den X-s, die habe ich aber nicht montiert und den Öhrchen, die sind sehr gut zum Einhängen von Ortlieb-Fahrradtaschen, die ich noch rumliegen habe. Hardcases würde ich da eher nicht ranhängen wollen.

Weil die Frage aufgekommen ist:
Die Breite am Fahrzeug ist 58cm.

Am linken Rahmenviereck habe ich noch diese Fahrradtasche für Kleinkram eingehängt:
https://www.amazon.de/dp/B076KP8C4G
IMG_7798_cropped.jpg

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 657
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Beitrag von Mago » Freitag 2. Oktober 2020, 20:20

Wenigstens kommt das Teil mal aus Deutschland.
Sieht stabil aus und wäre auch für die monsoon Taschen geeignet.
Danke für die Bilder.
Gruß Mago

LagerfeuerTom
Beiträge: 10
Registriert: Montag 17. August 2020, 14:36
Wohnort: Moosburg a.d. Isar
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Beitrag von LagerfeuerTom » Mittwoch 7. Oktober 2020, 00:35

Hi Johannes!

Ich habe jetzt seit kurzem einen asymetrischen Träger. Der hat ein Außenmaß von ca. 47 cm. Ich vermute, das ein Standardträger ca. 8 cm breiter ist. Also käme er vermutlich auf 55 cm.
Die Rahmen sind ca. 25x35 cm.
Damit passen die Monsoon3 gut mit den rückseitigen Kreuzgurten an den Träger. Dies ersetzt das Abspannen der Taschen nach vorne und hinten. Sie können auch nicht nach oben rutschen.

Hast du schon was passendes gefunden?

Gruß
Tom
Dateianhänge
monsoon3.jpg
1210457aa.jpg
1220655bbb.jpg
Gruß
Tom

overboost
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 6. August 2019, 21:20
Mein Motorrad:: CRF250Rally

Re: Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Beitrag von overboost » Mittwoch 7. Oktober 2020, 06:38

Tom, wo ist der bitte her ? Und muss die linke Box dafür ab ?
Bild

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 657
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Outback Mototeck Kofferträger + Softgepäck

Beitrag von Mago » Mittwoch 7. Oktober 2020, 06:40

Moin Tom.
Wo hast du denn bestellt?
So finde ich es wesentlich besser,als vorher.
Gruß Mago

Antworten