Acerbis Tank

Das Äußere unserer CRF -mal sauber, mal schmutzig.
Benutzeravatar
LaLü
Beiträge: 452
Registriert: Freitag 3. April 2020, 23:21
Wohnort: Sprottenhausen
Mein Motorrad:: CRF 250 L - 2020

Re: Acerbis Tank

Beitrag von LaLü » Montag 15. März 2021, 12:19

guy.brush hat geschrieben:
Montag 15. März 2021, 10:52
Joa ob das so die "Lösung" ist... Mitm Hammer auf ner angeschweissten Rahmenlasche rumhämmern und hoffen dass nix bricht... Naja.
Moin,

da hat der Shem das sehr genau genommen.

Ich musste das nicht und habe diesen Arbeitsschritt übergangen, denn bei meiner Montage lag der Tank nirgends an, wo er nicht sollte.

Zudem hat er ja nicht mit dem Hammer auf die Lasche geschlagen. Bevor die bricht, hätte das Holz nachgegeben.

Benutzeravatar
LaLü
Beiträge: 452
Registriert: Freitag 3. April 2020, 23:21
Wohnort: Sprottenhausen
Mein Motorrad:: CRF 250 L - 2020

Re: Acerbis Tank

Beitrag von LaLü » Sonntag 4. April 2021, 15:20

Moin,

auf einem populären Kleinanzeigen Portal bietet ein freundlicher Mensch gerade einen transparenten Acerbis Tank für eine MD44 zu einem guten Preis an.

Suchbegriff: Acerbis CRF 250 CRF 450

Ist nicht mein Angebot, aber vielleicht hilft es jemandem?

Antworten