Lenker

Das Äußere unserer CRF -mal sauber, mal schmutzig.
LagerfeuerTom
Beiträge: 20
Registriert: Montag 17. August 2020, 14:36
Wohnort: Moosburg a.d. Isar
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Lenker

Beitrag von LagerfeuerTom » Donnerstag 22. Oktober 2020, 21:58

rallyMichl hat geschrieben:
Montag 19. Oktober 2020, 07:48
LagerfeuerTom hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:22
Hallo!
Ich bin auch gerade auf der Suche nach einer Lösung.
Da ich noch einen Magura EX habe, fand ich heute tatsächlich eine ABE für die CRF250.
https://www.magura.com/media/1061310/ab ... 867_0_.pdf

Dies nur als Info/zur Vervollständigung. Preislich ist's mit ca. 165 Eur (Lenker für 100,00 Eur + Konverter Nr. 562.14 - von 22mm -> 28mm für 65,00 Eur) schon heftig.

Gruß
Tom
Hat der EX genug Platz für die Armaturen (Maß C) ? Habe selbst einen CPX, da passts ganz gut.
Ich habe das Teil noch per Einzelabnahme eintragen lassen müssen. Aber die Klemmböcke mit Versatz sind ja auch in dieser ABE vom April nicht drin.
Ich habe den EX noch nicht montiert. Ich bin grad dran mir den SW-Motech Nonshock-Lenker evtl. eintragen zu lassen. Ich lasse die Unterlagen sichten, ob die für eine Eintragung reichen. Sonst montieren ich den EX. Dann kann ich ja mal berichten.
Gruß
Tom
Gruß
Tom

LagerfeuerTom
Beiträge: 20
Registriert: Montag 17. August 2020, 14:36
Wohnort: Moosburg a.d. Isar
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Lenker

Beitrag von LagerfeuerTom » Samstag 17. April 2021, 23:05

Nachtrag;
Lenkereintragen kostet Nerven und ... zu viel ;-)
Ich wollte meinen etwas älteren Magura EX Lenker verwenden, da es ja eine ABE von Magura für die MD44 gibt. Aber mein Magura EX hat keine KBA-Nummer graviert. Damit gilt die ABE nicht. Also gehts nur mit Teilegutachten und Entragung: kostet 105€ beim TÜV Süd :-(
Den Magura-Adapter 22/28 hätte ich auch noch gebraucht. D.h. 170€ insgesamt.
Dann sagte der Sachverständige: "Wenn ich ne ABE hätte, kostet es 50€ weil Paragraph 19.3" !!!
Wenn in der ABE nicht steht "Eine Abnahme .... wird nicht für erforderlich gehalten." dann braucht man eine 19.3. Die könnte auch ein Sachverständiger (KÜS) machen.
Dieser Satz steht z.b. beim TRW Lenker unter Punkt 4.0 in der ABE. Also ... einfache Lösung!

Dann bin ich zum Louis und habe den TRW Lenker MCL 155 gekauft. Den werde ich morgen montieren. :-)

Die Aussagen von KÜS und TÜV waren übrigens identisch. Da waren sich die Jungs mal einig! :-)
Gruß
Tom

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 892
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Lenker

Beitrag von Mago » Sonntag 18. April 2021, 21:49

Den MCL155 habe ich auch!
Der ist ganz gut...
Viel Erfolg!
Gruß Mago

Greeny
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2020, 16:32
Mein Motorrad::

Re: Lenker

Beitrag von Greeny » Montag 3. Mai 2021, 21:35

Guten Abend und kurze Aktualisierung.

Über dieses feine Forum bin ich doch noch zu meinem Wunschlenker gekommen.

Magura X-Line SX mit Adapter-Klemmböcken, welche ursprünglich silber waren. Mit ABE für die MD44 ab 2017. Alles passt gut, lediglich der Kupplungszug wird etwas gestaucht durch die fehlende Kröpfung und ich brauchte ein anderes Montagekit für die Handschützer wegen des größeren Durchmessers.

Lenker mit weniger Kröpfung liegen mir doch mehr, den TRW haben ich mir irgendwie mangels bis dato Alternativen wohl schöngelogen ;) :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Viele Grüße und schönen Abend

Greeny

Benutzeravatar
Wildduck
Beiträge: 227
Registriert: Montag 28. Dezember 2020, 14:29
Mein Motorrad:: CRF 300 L

Re: Lenker

Beitrag von Wildduck » Montag 3. Mai 2021, 21:59

Sehr, sehr gut 👍 so mache ich mir das glaube ich auch. Ich bin nur noch unentschlossen zwischen SX und CPX.

Lenker mit weniger Kröpfung empfinde ich deutlich angenehmer zu fahren, irgendwie fahraktiver und mehr Bezug zum Vorderrad.
Je älter ich werde, um so so schneller war ich früher...
Ténéré​​ 700 >>> CRF 300 L ¯\_(ツ)_/¯

Sushi
Beiträge: 94
Registriert: Montag 30. Dezember 2019, 21:17
Mein Motorrad:: Rally

Re: Lenker

Beitrag von Sushi » Donnerstag 13. Mai 2021, 13:58

cool, der schaut sehr breit aus oder täuscht das?

Benutzeravatar
Wildduck
Beiträge: 227
Registriert: Montag 28. Dezember 2020, 14:29
Mein Motorrad:: CRF 300 L

Re: Lenker

Beitrag von Wildduck » Donnerstag 13. Mai 2021, 15:44

Ich habe gestern bei Magura angefragt, ob es für die X-Line Lenker mit CRF 250 Freigabe perspektivisch auch eine Freigabe für die CRF 300 geben wird. Ich werde berichten…
Je älter ich werde, um so so schneller war ich früher...
Ténéré​​ 700 >>> CRF 300 L ¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Wildduck
Beiträge: 227
Registriert: Montag 28. Dezember 2020, 14:29
Mein Motorrad:: CRF 300 L

Re: Lenker

Beitrag von Wildduck » Samstag 15. Mai 2021, 15:44

Wildduck hat geschrieben:
Donnerstag 13. Mai 2021, 15:44
Ich habe gestern bei Magura angefragt, ob es für die X-Line Lenker mit CRF 250 Freigabe perspektivisch auch eine Freigabe für die CRF 300 geben wird. Ich werde berichten…
Hier die mich traurig stimmende Antwort von Magura 😢:

...vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Lenkern.

Leider können wir Ihnen nur zum Teil weiterhelfen:
Lieferbar sind die Lenker SX in schwarz, 2702203, oder silber, 270200.

Nicht mehr lieferbar sind leider der Lenker CPX sowie die Klemmsätze dazu.

Es tut uns leid, Ihnen somit keinen Beitrag zu Ihrem geplanten Vorhaben leisten zu können.


Wenn ich das richtig interpretiere, dann werden die Klemmsätze wohl gar nicht mehr angeboten. Und auf eine ABE für die CRF 300 braucht man dann wohl auch nicht zu warten 😢😢😢
Je älter ich werde, um so so schneller war ich früher...
Ténéré​​ 700 >>> CRF 300 L ¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
xralfx
Beiträge: 369
Registriert: Sonntag 22. März 2020, 16:39
Mein Motorrad:: CRF250L 690R 1290R

Re: Lenker

Beitrag von xralfx » Samstag 15. Mai 2021, 17:55

Bei den geringen Stückzahlen der CRF wundert mich das nicht.
Die CRF ist wohl eines der Motorräder mit den geringsten Verkaufszahlen.
Vermute ich mal so.

Benutzeravatar
Gero27
Beiträge: 83
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2019, 13:28
Wohnort: SBK
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Lenker

Beitrag von Gero27 » Samstag 15. Mai 2021, 20:54

Beim vierfachen Hubraum und ähnlichen Stückzahlen wäre es sicher anders mit dem Interesse der Zubehörhersteller.
Gruß Roland

Antworten