Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Rund um das Motorradfahren mit und ohne CRF.
Benutzeravatar
Flensburger
Beiträge: 115
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2021, 12:16
Wohnort: Sørlandet / Norge
Mein Motorrad:: CRF300L,XL883C,S50S

Re: Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Beitrag von Flensburger » Dienstag 18. Januar 2022, 16:19

frixus13 hat geschrieben:
Dienstag 18. Januar 2022, 09:50
Ich möchte auf einige bösartige oder dumme Schreiben antworten.
Klage nicht, handel ....
frixus13 hat geschrieben:
Dienstag 18. Januar 2022, 09:50

Aber für die Straße sind diese wenigen PS nicht genug.
Schade, bin sicher nicht der Einzige der Honda übelnimmt, warum sie dieses Motorrad nicht mit wenigstens 40 PS auf den Markt bringen. Würde sicher sehr viele Käufer finden.
Absoluter Quatsch was du von dir gibst ! Ich lebe in einem Land, wo man eh nur 80 km/h fahren darf, bzw wo es Strecken gibt, wo man nicht mal die 80 km/h schafft zu fahren. Da langen die 27 PS locker aus, um Spass zu haben. Du musst eben nur die richtigen Strassen fahren.
Muss ja auch nicht immer Honda sein, die Auswahl ist gross.... Gefællt mir als Kunde nicht was ein Lieferant anbietet, wechsel ich den Lieferanten und klage nicht ueber die Ware die mir nicht gefællt...
frixus13 hat geschrieben:
Dienstag 18. Januar 2022, 09:50
Allen Honda Fahrern ,,Gute Fährt,,
Ich finde uebrigens die Honda auch nicht perfekt, aber ich habe vor dem Kauf gewusst, worauf ich mich da einlasse. Und dann habe ich fuer mich entschieden, das ich mit den Abstrichen gut leben kann.

Wenn dir die Honda, welche du ja noch gar nicht selbst besitzt bzw gefahren bist, nicht gefællt, frage ich mich, was du hier eigentlich willst ? Du hast ja oft genug betont, das die Honda zu wenig PS fuer dich hat, bzw fuer den Strassenbetrieb...

Schliesse doch das Thema ab, kauf dir eine leichte XXX mit XX PS...Es liegt in deiner Hand, nur in deiner...Keiner zwingt dich !

Ach ja, zum Thema....
frixus13 hat geschrieben:
Dienstag 18. Januar 2022, 09:50
Ich möchte auf einige bösartige oder dumme Schreiben antworten.
...ich glaube du bist nur ein Poser :lol:

In dem Sinne"Gut Pferd "
Nur in einem Land,wo die geistige Sonne tief steht,werfen Zwerge große Schatten.
Stephan

Benutzeravatar
rso
Beiträge: 236
Registriert: Dienstag 31. August 2021, 10:30
Mein Motorrad:: F650GS

Re: Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Beitrag von rso » Dienstag 18. Januar 2022, 17:22

Zurück zum Artikel im Tourenfahrer, ich hab ihn vorhin im Supermarkt überflogen... und mir das Heft nicht gekauft.

Ein kurzer Bericht über die 300er Rallye, absolut nichts neues.
Ein kurzer Bericht über die 250er... kann ich nichts zu sagen, hab ich mich nie für interessiert.
Ein kurzer Reisebericht von glaube Wetzlosweltwärts (warum sie die 250er für ihre Reise gewählt haben), da sind deren "Live"-Berichte auf fb interessanter.

Die Infos aus diesem Forum sind mir insgesamt da viel wertvoller (und hiermit mal DANKE dafür)
cu
Rainer

Benutzeravatar
NordNordOst
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 28. November 2021, 15:18
Wohnort: Schl.-Holst.
Mein Motorrad:: CRF250LA KLX250S

Re: Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Beitrag von NordNordOst » Dienstag 18. Januar 2022, 18:17

Habe vorhin auch mal reingeschaut und konnte nichts wirklich neues zur
CRF 300 L / Rally entdecken.

Wünschenswert wäre ein Test mit echten Messwerten und nicht die Wiederholung
der Herstellerangaben.
Aber wie schon in der Antwort zum Tourenfahrer-Leserbrief (Nr. 1/22) erwähnt,
kann oder will Honda anscheinend kein Testmotorrad zur Verfügung stellen.

Das Modell ist jetzt fast ein Jahr auf dem Markt und kein deutsches Fachmagazin
hat es bisher getestet.

Das ist auch einmalig, genau wie die CRF selbst.
Schöne Grüße von

NordNordOst

Jumper
Beiträge: 273
Registriert: Freitag 22. Oktober 2021, 21:10
Mein Motorrad:: CRF 300 L

Re: Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Beitrag von Jumper » Dienstag 18. Januar 2022, 18:24

rso hat geschrieben:
Dienstag 18. Januar 2022, 17:22
Zurück zum Artikel im Tourenfahrer, ich hab ihn vorhin im Supermarkt überflogen... und mir das Heft nicht gekauft.
[/Quote

Sparfuchs :D , ist doch schön, dass es überhaupt
noch Printmedien gibt. So was muss man unterstützen :!:

Benutzeravatar
Flensburger
Beiträge: 115
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2021, 12:16
Wohnort: Sørlandet / Norge
Mein Motorrad:: CRF300L,XL883C,S50S

Re: Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Beitrag von Flensburger » Dienstag 18. Januar 2022, 18:26

NordNordOst hat geschrieben:
Dienstag 18. Januar 2022, 18:17


Das Modell ist jetzt fast ein Jahr auf dem Markt und kein deutsches Fachmagazin
hat es bisher getestet.
Dafuer sind die verkauften Stueckzahlen in D zu niedrig, so ein Artikel interessiert nur Nischenpublikum :D
Nur in einem Land,wo die geistige Sonne tief steht,werfen Zwerge große Schatten.
Stephan

Benutzeravatar
rso
Beiträge: 236
Registriert: Dienstag 31. August 2021, 10:30
Mein Motorrad:: F650GS

Re: Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Beitrag von rso » Dienstag 18. Januar 2022, 18:29

Jumper hat geschrieben:
Dienstag 18. Januar 2022, 18:24
..
Sparfuchs :D , ist doch schön, dass es überhaupt
noch Printmedien gibt. So was muss man unterstützen :!:
Kannst dir meinetwegen gerne 2 kaufen :lol:
cu
Rainer

Karklausi
Beiträge: 118
Registriert: Dienstag 28. September 2021, 22:51
Mein Motorrad:: Yamaha Tracer 700

Re: Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Beitrag von Karklausi » Dienstag 18. Januar 2022, 18:43

Hab die Tourenfahrer gekauft und den Artikel gelesen. Echt nix Neues. Fand enttäuschend, dass noch nicht mal mehr techn. Daten der 300L erwähnt wurden. 👎🏼
Aber war ja auch n Artikel über die Versys 650 drin, Gebrauchtkaufberatung. Hat sich also der Kauf gelohnt.
Karklausi
Wird Zeit dass ich sie endlich erhalte.
„Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfliessen!“

Benutzeravatar
AT 56
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2021, 15:38
Wohnort: Bremen
Mein Motorrad:: CRF250Rally

Re: Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Beitrag von AT 56 » Dienstag 18. Januar 2022, 18:44

frixus13 hat geschrieben: ↑Dienstag 18. Januar 2022, 09:50

Aber für die Straße sind diese wenigen PS nicht genug.
Schade, bin sicher nicht der Einzige der Honda übelnimmt, warum sie dieses Motorrad nicht mit wenigstens 40 PS auf den Markt bringen. Würde sicher sehr viele Käufer finden.

Ich habe heute die 1. Tour mit der 250er gemacht. Das ist beim beschleunigen natürlich etwas anderes, als meine 1100er AT.
Aaaber, wenn die so über die 6.000Touren gezogen wird, beschleunigt sie ganz gut. Ist natürlich kein Rennmotorrad, und ich fahre auch immer alleine.
Ist ja auch mehr so für Feldwege und so gedacht, nicht für Tagestouren über 500Km.
Gruß
Hartmut
Gruß aus Bremen
Hartmut

Benutzeravatar
Wildduck
Beiträge: 662
Registriert: Montag 28. Dezember 2020, 14:29
Wohnort: NRW, Essen
Mein Motorrad:: CRF 300 L

Re: Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Beitrag von Wildduck » Dienstag 18. Januar 2022, 21:30

Schnell ist immer nur der Fahrer. Man kann auch mit einer 125er auf Landstraßen 2. und 3. Ordnung sehr viel Spaß haben oder gar an deutlich größeren Motorrädern vorbeiziehen.

Die Leistung meiner StreetTriple RS konnte ich auf kurvigen Landstraßen nie ausnutzen, mehr als 40PS bekommt man ja in Kurven kaum auf den Asphalt. Und auf der Geraden Gas geben ist eh für Arsch, kann jeder oder kostet ganz schnell die Fleppe. Mit der CRF kann ich endlich mal wieder heizen, was hab ich das auf der StreetTriple vermisst. Gefühlt bin ich mit der CRF schneller als mit meiner Tenere, was faktisch sicherlich nicht der Fall ist. Und aufs Gefühl kommt es ja an… :roll:

Aber: In Norwegen (Straße zum Aussichtspunkt Ørnesvingen am Geiranger Fjord) konnte ich mit einer MT125 einer 3er-Gruppe durchaus zügig bewegter BMW GS davonfahren. Die mussten ihre Böcke um die Kurven tragen, und auf den kurzen Geraden konnten sie den Rückstand nicht wirklich wett machen. Allerdings nur bergab und auch nur dank guter Reifen :lol: .
Je älter ich werde, um so so schneller war ich früher...
Ténéré​​ 700 >>> CRF 300 L ¯\_(ツ)_/¯

frixus13

Re: Artikel über die CRF im Tourenfahrer

Beitrag von frixus13 » Mittwoch 19. Januar 2022, 09:05

Ich danke Wildduck und Hartmut für die freundlichen Worte.
Mir geht so wie den Deutschen Medien, du kannst dir jedes Motorrad ausborgen, aber keine CRF 300..
Gebe es aber noch nicht auf.
Vielleicht werden ja dieses Jahr mehr CRF geliefert.Wünsche euch viel Freude mit dem Motorrad.
Grüße frixus

Antworten