CRF-Foto des Tages

Komplett original? Komplett umgebaut? Zeig uns, was Dich antreibt!
Benutzeravatar
Kutter
Beiträge: 285
Registriert: Sonntag 22. November 2020, 00:08
Wohnort: Markt Erlbach
Mein Motorrad:: CRF 450 L

Re: CRF-Foto des Tages

Beitrag von Kutter » Dienstag 12. Oktober 2021, 21:27

Der Dateianhang TET_1024_0754.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang TET_1024_0754.jpg existiert nicht mehr.
Servus Together,
viele Grüße aus Millau. Die Brücke ist die größte Europas :ugeek: . Das Wetter ist auch noch super. Die letzten zwei Tage etwas auf dem TET hin und her. Morgen gehts weiter in Richtung Süden.
Dateianhänge
TET_1024_0754.jpg
Nothing for ungood und viele Grüße aus der Häringsmühle
Kutter
CRF450L CRF1000L Beta REV3 2xSR500 GS500E MZ250TS und ne 14erTrude ;)

Woschert
Beiträge: 99
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2019, 18:05
Wohnort: Bei Aschaffenburg
Mein Motorrad:: MD 38/JC61/RC71/PC35

Re: CRF-Foto des Tages

Beitrag von Woschert » Mittwoch 13. Oktober 2021, 11:17

Kutter hat geschrieben:
Dienstag 12. Oktober 2021, 21:16
Des mit dem Datenschutz hört sich übertrieben an, aber jeder kann für 10,- den Halter eines Kennzeichens ausfindig machen
WAS ........WO :?:

Benutzeravatar
rso
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 31. August 2021, 10:30
Mein Motorrad:: F650GS

Re: CRF-Foto des Tages

Beitrag von rso » Mittwoch 13. Oktober 2021, 11:58

Woschert hat geschrieben:
Mittwoch 13. Oktober 2021, 11:17
Kutter hat geschrieben:
Dienstag 12. Oktober 2021, 21:16
Des mit dem Datenschutz hört sich übertrieben an, aber jeder kann für 10,- den Halter eines Kennzeichens ausfindig machen
WAS ........WO :?:
OT: naja, ganz so simpel dürfte das nicht sein, denn es muß ein triftiger Grund für die Anfrage vorliegen (die Gebühr beträgt übrigens 5,10€).

Liegt dieser nicht vor, so ist es ein Verstoß gegen den Datenschutz und kann eine Strafanzeige wg. mißbräuchlicher Abfrage von Halterdaten nach sich ziehen.
Alles geregelt in §39 StVG


Also, man muß sein Kennzeichen auf Bildern nicht verschleiern, aber es schadet auch nicht ;)

Weiter schöne Bilder bitte!
--
cu
Rainer

Benutzeravatar
Kutter
Beiträge: 285
Registriert: Sonntag 22. November 2020, 00:08
Wohnort: Markt Erlbach
Mein Motorrad:: CRF 450 L

Re: CRF-Foto des Tages

Beitrag von Kutter » Mittwoch 13. Oktober 2021, 21:54

Leider ist es doch so einfach und ich hatte wohl den 10er dann falsch abgespeichert. Der Text lautet: "Hab leider beim Einparken das KFZ mit der Nr. XYZ beschädigt, aber nichts gesehen, möchte aber trotzdem dem Halter ..."
Streng genommen erfüllt des schon den Tatbestand der Unfallflucht, muss man halt schön formulieren und als Frau anfragen, dann geht des vermutlich locker durch.
Ein weitere Möglichkeit ist, einen Bekannten zu fragen, der bei Grün/Weiß arbeitet, kosetet in der Regel zwei bis drei Bier. Des zum Thema Datenschutz.
Datenschutz gibt es nicht! Ein Kumpel von mir braucht keine drei Minuten, um zu 99 % aller Email-Adressen die Meldeadresse der Inhabers rauszufinden und 10 weitere Minuten, um Dir zu erzählen, wie oft Du noch Sex hast, bzw. mit wem sich deine Freundin wann und wo trifft. Des ist noch 100x erschreckender, als personalisierte Werbung.
Nochmal: Es gibt keinen Datenschutz, dies ist ein Mythos, den uns unsere Regierung uns versucht zu vermitteln, um eine gewisse Sicherheit vorzugaukeln, die es natürlih auch nicht gibt.
Es gibt keine Sicherheit, aber auch zum Glück nicht soviel Arschlöcher, wie man denkt!
Nicht alles glauben was in den Medien erzählt wird und nicht nur um das "C"-Thema.
Sorry musste jetzt einfach mal sein.
Viele Grüße aus Spanien und morgen gibts wieder Bilder vom TET ;)
PS: Bei uns ist es schlimm, aber wo anders ist noch schlimmer! Was mich einfach die letzten Jahre an unseren Medien am meisten ankotzt, ist der voreilende Gehorsam und die Aussortierung, bzw. Diskretitierung aller anders Denkenden. :roll:
Denkt mal drüber nach und dann vergesst es wieder. Prost!
Nothing for ungood und viele Grüße aus der Häringsmühle
Kutter
CRF450L CRF1000L Beta REV3 2xSR500 GS500E MZ250TS und ne 14erTrude ;)

Benutzeravatar
Kutter
Beiträge: 285
Registriert: Sonntag 22. November 2020, 00:08
Wohnort: Markt Erlbach
Mein Motorrad:: CRF 450 L

Re: CRF-Foto des Tages

Beitrag von Kutter » Donnerstag 14. Oktober 2021, 20:38

Servus Together,
heute ein Foto auf dem Castillo de Marcuello am Fuße der Pyrnäen. Hier hats heut tatsächlich 25 Grad gehabt, fast a weng zu warm :lol: . Leider hat die Holde etwas "gezickt", sie hat Höhenangst und die Strecke war scho a weng :roll: .
Morgen müsste es etwas flacher sein, sonst gibts wieder Mecker :ugeek: .
Dateianhänge
TET_1024_0769.jpg
Nothing for ungood und viele Grüße aus der Häringsmühle
Kutter
CRF450L CRF1000L Beta REV3 2xSR500 GS500E MZ250TS und ne 14erTrude ;)

Benutzeravatar
Kutter
Beiträge: 285
Registriert: Sonntag 22. November 2020, 00:08
Wohnort: Markt Erlbach
Mein Motorrad:: CRF 450 L

Re: CRF-Foto des Tages

Beitrag von Kutter » Freitag 15. Oktober 2021, 22:17

Servus Together,

wieder Fotos vom TET in Spanien Sektion 16, des ist im Norden. Heute des erste mal andere Mopeds getroffen und zwar beinahe wörtlich. Ein Engländer mit seiner 790er ist mir mit meinem Tempo entgegen gekommen, nur gestreift ;) .

Es waren 6 Mann, die mit ihren 690ern, einer 701 und einer 790 einmal die Pyrenäen-Runde machen. Sie sind in Santander gestartet und möchten die Südseite in Richtung Osten fahren und dann die französischen Sektionen zurück nach Westen.

Der TET in Frankreich war super, aber leider in unserem Abschnitt über 65 % Straße, was für die Beta weniger schön war, deswegen sind wir auch jetzt in Spanien.

Meine Holde macht gute Vortschritte und hat heut fast nicht geweint und nicht ein einziges mal geschrien. Technisch wird sie jeden Tag besser und auch der Speed nimmt zu. Die Kondition langt aber, trotz vieler Pausen nicht mehr als 5 h.

Morgen setzen wir weiter nach Westen um und machen noch einen Trainingstag, um dann endlich das WoMo zurück zulassen und mit dem Zeilt weiter zu reisen. Dafür bietet sich eine große Schleife Sektion 17 und 26 an. Die bin ih zwar schon mal gefahren, aber zum üben perfekt, weil relativ einfach und zum wild Campen auch kein Problem. Ach wild zu Campen ist eigenlich niergens ein Problem, aber wenn man den Luxus hat, sein WoMo auf dem Campingplatz zu parken, einen Tag in die eine Richtung und den zweiten Tag, in die andere Richtung des TET zu fahren, dann nimmt man auch gerne die Dusche mit :lol: .

Mehrere Tage ohne Dusche und mit dem Fokus auf Trinkwasser und Sprit unterwegs zu sein, ist natürlich etwas anderes, aber nur so fokusieren sich die Sinne auch auf das Wesentliche, was wirklich sehr schön ist.

Ziel von der ganzen Fahrerei soll es ja sein, möglichst sicher, mit spartanischer Ausrüstung, möglichst lange in eine Richtung zu fahren. Ein Traum wäre z. B. möglichst nur offroad in die Mongolei zu fahren. Sowas setzt natürlich eine perfekte Navigation und dessen Vorbereitung voraus. Auf dem TET zu reisen, ist natürlich relativ einfach, weil die ganze Streckensuche schon jemand übernommen hat! Nochmal DANKE an diese Leute!

Der TET ist schon wirklich super und führt an sovielen Sehenwürdigkeiten vorbei, die man sonst nie besuchen würde!

Unsere Mopeds sind genau die richtigen für solche Reisen, also einfach machen. Ich hab das Glück gehabt, im Sommer schon rund 4000 km des TET hier in Spanien abzufahren. Um eine gewisse Sicherheit und Kondition zu bekommen, hab ich des alleine gemacht, was auch ein gewisses Risiko bedeutet, denn meist begegnet man den ganzen Tag keiner alten Sau!

Ich bin glücklich, dass meine Holde mit ihrer Beta Alp 200 sich so gesteigert hat und heute alles selber gefahren hat und des ohne Schreirei. Es ist zwar noch die eine, oder andere Träne geflossen, aber in zwei Tagen werden wir wohl wohl nur mit Zeilt und Schlafsack weiter reisen.

Klar kostet es Nerven und viel Geduld sowas mit seiner Holden zu unternehmen, aber was gibt es schöneres ;) , außder evtl. mit dem Kumpel nach Thailand, oder so :lol: .

An alle hier im Forum, wir haben genau des richtige Moped für diese Art von Urlaub. So zu reisen ist doch das absolut schönste, zumindest für mich und meine Holde hat ihre Beta gekauft, da hatte ich eine meine kleine CRF noch nicht einmal gedacht. Ich bin voher mit vielen Mopeds gereist, aber mit der kleinen CRF macht es mir absolut am meisten Spaß.

Speziell das fokusieren auf das tatsächlich Wesentlichste macht es doch aus und dabei ist es auch egal, ob mall alleine, zu zweit, oder zu mehreren ist!

Der ganze Matsch im Kopf fließt ab ;) und man kann wieder frei denken 8-) .
Dateianhänge
TET_1024_0786.jpg
Nothing for ungood und viele Grüße aus der Häringsmühle
Kutter
CRF450L CRF1000L Beta REV3 2xSR500 GS500E MZ250TS und ne 14erTrude ;)

Benutzeravatar
Ferganez
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 29. April 2021, 10:54
Mein Motorrad:: Honda CRF 250 Rally

Re: CRF-Foto des Tages

Beitrag von Ferganez » Freitag 15. Oktober 2021, 22:26

Sehr schöner Bericht! Stellst du hier später noch ein paar Bilder ein? Wäre Klasse!

Benutzeravatar
raineken
Beiträge: 136
Registriert: Samstag 3. April 2021, 15:56
Wohnort: LKr Bad Kissingen
Mein Motorrad:: CRF300L

Re: CRF-Foto des Tages

Beitrag von raineken » Samstag 16. Oktober 2021, 19:12

Ja Kutter, der "Like Knopf" fehlt leider...
Mach weiter so.
Auch wenn ich leider nicht so schnell auf den TET komme, so war heute bei uns in Bad Kissingen auch ein traumhafter Tag, bin ein bißchen im Alten Truppenübungsplatz bei Nüdlingen rumgeholzt; da habe ich festgestellt daß gerade für die "Abenteuer & Allrad" aufgebaut wird. Startet kommende Woche am Donnerstag. Mal sehen ob ich hingehe.
CRF300L

Städi
Beiträge: 317
Registriert: Samstag 16. November 2019, 14:11
Mein Motorrad:: Crfl 250la

Re: CRF-Foto des Tages

Beitrag von Städi » Sonntag 17. Oktober 2021, 15:45

Ganz cool :D

Ich war von 2014 bis 2019 jedes Jahr für ne Woche unten. Allerdings nur Onroad. Ist richtig cool mal offroad zu sehen.

Benutzeravatar
Kutter
Beiträge: 285
Registriert: Sonntag 22. November 2020, 00:08
Wohnort: Markt Erlbach
Mein Motorrad:: CRF 450 L

Re: CRF-Foto des Tages

Beitrag von Kutter » Montag 18. Oktober 2021, 21:42

Servus Together,

heute Bilder von der Sektion 17 des TET in Spanien (des is südlich von Pamplona). Morgen fahren wir weiter grob in Richtung Valencia, weil hier das Wetter sich ändern soll. Wir fahren auf der Sektion 10 weiter, da bleibt das Wetter die nächsten Tage stabil, so ist die Hoffnung. Dort dann auch nur noch mit Zelt und Schlafsack. Evtl. noch ein Tag Training :roll: .
Dateianhänge
TET_1024_0795.jpg
TET_1024_0810.jpg
Nothing for ungood und viele Grüße aus der Häringsmühle
Kutter
CRF450L CRF1000L Beta REV3 2xSR500 GS500E MZ250TS und ne 14erTrude ;)

Antworten