Erste Moderation im Forum

Schreibgeschützter Bereich mit Informationen zu Webseite und Forum
Antworten
Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 937
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 16:58
Wohnort: Langenhagen
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Erste Moderation im Forum

Beitrag von Micha » Sonntag 13. Oktober 2019, 21:03

Liebe Leute,

ich habe heute zum ersten Mal in diesem Bord moderieren müssen, nachdem sich ein paar von euch in einem Thread "in die Haare bekamen". Dabei wurde von zwei Nutzern der Wunsch geäußert, den eigenen Account "sofort" bzw. "bei nächstem Problem" mit allen Beiträgen zu löschen.

Ich habe die entsprechenden Beiträge gelöscht, und zwar ohne Wertung, wer nun wem was getan hat. Es ist also keiner der beanstandeten Beiträge mehr zu lesen.

Für künftige Diskussionen möchte ich euch bitten, zwei Dinge zu beherzigen:

Erstens: respektiert euer Gegenüber. Das ist im "realen Leben" sicher auch angebracht, lasst es uns hierher übernehmen.

Zweitens: versucht doch, eure Reaktionen mal ein wenig zu dosieren. Zwischen "ich bin gerne hier" und "ich will nie wieder hier sein, und möchte alle Äußerungen, die ich gemacht habe, nie gesagt haben" gibt es noch ein paar Grautöne.


Wir sind Endurofahrer, das heißt, geübt darin, auch dann in der Spur zu bleiben, wenn der Weg mal ein bisschen holprig wird. Das sollte uns auch hier gelingen und wenn man mal an einer Formulierung Anstoß nimmt, überlegen, ob das wirklich schon die ultimative Beleidigung oder nur eine andere Meinung ist.

Noch ist unser Forum recht klein und überschaubar. Ich kenne aus anderen Foren (in denen ich teilweise auch moderiere) durchaus auch gröberen Umgangston als hier. Klar kann man alles zusammenstreichen (lassen), was andere sagen. Man kann aber auch versuchen zu verstehen, dass wir alle das gleiche Motorrad fahren, aber dennoch unterschiedliche Menschen sind -und unterschiedlich empfindsam.

Am Rande: Politische Themen bergen eigentlich immer Zündstoff. Vielleicht schaffen wir es, die hier auszuklammern ;)

Ich hoffe sehr, dass ich möglichst viele von euch, gerade weil ihr unterschiedlich seid, zu unserem ersten Forentreffen einladen kann. Lernt euch kennen, beschnuppert euch und findet heraus, wie der andere wirklich "tickt". Ich bin sicher, dass uns das allen hilft, aus vielen tollen einzelnen Leuten eine Gemeinschaft zu zaubern, die sich auch per Tastatur und Bildschirm nicht gleich alles krumm nimmt.

In diesem Sinne: habt viel Spaß hier -auch miteinander!
Viele Grüße,

Micha

Nie schrauben Sie die Füller Heizkörper Motor
zu vermeiden, Hitze Sonnenbrand.
(Auszug Bedienungsanleitung Beta Rev 250 4T)

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 937
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 16:58
Wohnort: Langenhagen
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Erste Moderation im Forum

Beitrag von Micha » Dienstag 15. Oktober 2019, 06:58

Zu meinem großen Bedauern haben zwei unserer Mitglieder aufgrund des Streits untereinander ihre Löschung verlangt und damit die Chance einer Streitbeilegung ungenutzt gelassen. Das ist auch deshalb schade, weil der Anlass eher unspektakulär war und ich die Beiträge der beiden sehr geschätzt habe.

Für zukünftige Vorfälle würde ich mir wünschen, dass etwas weniger impulsiv reagiert wird. Die entsprechenden Beiträge lösche ich im Rahmen der Moderation ohnehin (spätestens auf Verlangen). Das ist auch in diesem Fall passiert. Ein Wort der Entschuldigung unter den Beteiligten ist hilfreicher für den Seelenfrieden als eine Löschung des Zugangs. Nicht zuletzt kann man seinen Account auch einfach mal ein paar Tage nicht nutzen, wenn der Wohlfühlfaktor gerade nicht stimmt.

Ich würde mich in jedem Fall freuen, wenn ihr eure Entscheidung zur Löschung noch einmal überdenken würdet und schalte euch auf Wunsch gerne wieder frei.
Viele Grüße,

Micha

Nie schrauben Sie die Füller Heizkörper Motor
zu vermeiden, Hitze Sonnenbrand.
(Auszug Bedienungsanleitung Beta Rev 250 4T)

Antworten