Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Neu bei uns? Herzlich willkommen! Erzählst Du uns ein Bisschen über Dich?
ken
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 8. September 2019, 08:48
Mein Motorrad:: CRF 250L

Re: Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Beitrag von ken » Montag 30. September 2019, 10:27

Ubs, ist nicht der Norden in D wärmer als der Süden?

Steirer
Beiträge: 59
Registriert: Montag 8. April 2019, 11:13
Wohnort: Niederösterreich
Mein Motorrad:: Derzeit leider keine

Re: Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Beitrag von Steirer » Montag 30. September 2019, 16:41

Herzlich Willkommen hier im Forum. Ich habe deine Beiträge im Dominator Forum auch schon gelesen.
Lg aus Österreich
Martin

Benutzeravatar
Noggi
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 4. September 2019, 15:13
Wohnort: Kanton Schaffhausen
Mein Motorrad:: CRF 250 L

Re: Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Beitrag von Noggi » Dienstag 1. Oktober 2019, 16:24

Hallo Ken

Willkommen im CRF Forum und viel Vergnügen beim lesen und schreiben und einen schönen Aufenthalt im Winterquartier.
Gruss aus der Schweiz

Bruno

Benutzeravatar
Gernreisender
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2019, 19:54
Wohnort: Schwarme
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally
Kontaktdaten:

Re: Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Beitrag von Gernreisender » Donnerstag 3. Oktober 2019, 22:15

Hallo Ken,
herzlich Willkommen hier im Forum.
Gruß Ralf

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie :lol:

http://gernreisender.de/

ken
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 8. September 2019, 08:48
Mein Motorrad:: CRF 250L

Re: Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Beitrag von ken » Freitag 11. Oktober 2019, 16:50

Hallo aus CNX
Meld mich mal wieder aus Mae Rim
Die letzte Woche war ziemlich anstrengend
Bei einer Förster wende im Dschungel ist die Enduro abgestürzt. Keine schaunz sie wieder hoch zu bekommen
Ja leider 146 kg wird für mich alle Jahre schweren
Hab ja mein Bambus Messer dabei und graben ich halt einen neuen Weg
Ca 1 1/2stunden später endlich fertig und um 100 Moskito stiche reicher konnte ich die ca 2 Meter wieder hoch fahren.
Das war am Mittwoch vor über einer Woche
Am Samstag abend bekam ich Fieber und Sontag war ich bewegungsunfähig
Montag früh wollte ich zum Arzt fahren
Ich kam fast von der Straße ab oder ich steuerte richtung Gegenverkehr
Ich bekam richtig Angst von meiner Fahrweise ja und der Arzt sperrt um 9 auf und jetzt is 7 .also wieder nach hause. Dienstag stand Hans aus der Schweiz mit seiner ur netten Thaifrau vor der Tür und sie brachten mich ins Spital wo sofort ein blutcheck gemacht wurde. Dengue-Fieber na bravo
Seit Donnerstag bin ich üben Berg und kann wieder ein bisschen essen.
Fahrt nie ohne Moskito spray oder Tiger balm off road
Hallo Martin
Ich hoffe so mancher Beitrag hat dir gefalle. Danke fürs willkommen
Und sevas nach Österreich
Bruno
Ralf
Danke fürs willkommen und der Spruch beim Ralf daugt ma

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 551
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 16:58
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Beitrag von Micha » Freitag 11. Oktober 2019, 17:33

Donnerwetter, Du machst ja Geschichten...also doch in Österreich bleiben, wo die Mückenstiche weniger dramatisch ausfallen...! Gute Besserung wünsche ich Dir, Ken!
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Endurofahrer
Beiträge: 53
Registriert: Freitag 4. Oktober 2019, 09:56
Mein Motorrad:: Crf 250 l

Re: Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Beitrag von Endurofahrer » Samstag 12. Oktober 2019, 09:07

Hi Ken,

Sehr heftig deine 'Geschichte'... Hauptsache Dir ist nichts passiert und das es Dir besser geht...

Mücken sind in Osterreich verglichen mit Thailand, usw... harmlos, ausserdem, Heuer waren extrem wenige Mücken in Osterreich :P

LG
Florian

ken
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 8. September 2019, 08:48
Mein Motorrad:: CRF 250L

Re: Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Beitrag von ken » Samstag 12. Oktober 2019, 12:37

Vieleicht auch noch interessant
Am Mittwoch kamen 2 Ärztinnen von der Regierung zum Hans und fragten mich wo ich mich vermutlich angesteckt habe.
Übers Handy fand ich auch schnell die stelle ja noch einen Berg an fragen und die zwei sehr netten Damen waren wieder weg
Donnerstag früh kam der Bürgermeister mitn Moped und zwei Pickup
mit 10 Männer und nebelden mit einer nebelmaschine in Hans sein Haus und Garten ordentlich ein.
Anschließend bei mir zaus is gleiche inklusive aller nachtbarn
Heute Samstag wieder Spital mit Blutabnahme
Der Arzt zum Schluss zu mir; super Blutbild wieder normal aber wartens noch zwei oder besser drei tage mitn saufen
Hmmm, schau i schau so arg aus?

ken
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 8. September 2019, 08:48
Mein Motorrad:: CRF 250L

Re: Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Beitrag von ken » Samstag 12. Oktober 2019, 12:55

Micha
Zuhause bleiben is keine Option für mich, muss aber mein endurofahren
ordentlich überdenken ja und vor allem meinen solotouren
Florian
In Wien gab's heuer wirklich wenig Mücke
Ich bin ja immer mitn Fahrrad von 23 Bezirk auf die donauinsel unterwegs

Endurofahrer
Beiträge: 53
Registriert: Freitag 4. Oktober 2019, 09:56
Mein Motorrad:: Crf 250 l

Re: Ein herzliches Servus aus Wien aber jetzt gerade ausn Winterpuatier Nordthailand

Beitrag von Endurofahrer » Samstag 12. Oktober 2019, 14:20

Ja, 'Hardcore' Endurowandern alleine kann manchmal definitiv sehr unangenehm werden, ja sogar eventuell lebensbedrohlich...gut, dass Du Dich darüber Gedanken machst, ist eventuell vielleicht notwendig, vielleicht war das jetzt ein 'Zeichen'...um irgendwie diesbezüglich etwas zu ändern, vielleicht mit 1 oder mehreren Mopedfahrer gemeinsam fahren...da muss jedoch eine gewissene 'Chemie' passen, sonst kann das sehr nervig werden...Pass auf Dich auf!

LG aus Wien (aus dem 19. Bezirk)
Florian

Antworten