Italian Challenge 2020

Gern unterwegs, aber nicht gern allein? Hier findest Du Tourenpartner!
Benutzeravatar
Naffathun
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 7. Juni 2020, 22:31
Wohnort: Münster
Mein Motorrad:: CRF250L MD44

Re: Italian Challenge 2020

Beitrag von Naffathun » Dienstag 16. Juni 2020, 18:29

Darf man mal fragen, wieviel Geld im Voraus das war?
Ich habe mir die Veranstaltung mal angesehen und finde sie für die Zukunft echt spannend, tatsächlich diese Praxis je nach Summe aber auch fragwürdig.

MkG

Herb
Beiträge: 444
Registriert: Freitag 2. August 2019, 17:19
Mein Motorrad:: 250 Rally,450 L,RD07

Re: Italian Challenge 2020

Beitrag von Herb » Dienstag 16. Juni 2020, 18:45

Das waren 200 €. Die Veranstaltung findet nun Ende Oktober statt, daher ist keine Rückforderung möglich.
Ich habe jedoch Umbuchen können auf den Transitalia Marathon, der Ende September stattfindet (hoffentlich)!

Der Marathon ist jedoch ein anderes Kaliber, sind knapp 1000km in drei Tagen mit 70% Schotter! Das ist schon recht knackig!

Da muss ich noch etwas trainieren...
Two beers or not two beers?!? 8-)

Advq
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 16. September 2020, 08:39
Mein Motorrad::

Re: Italian Challenge 2020

Beitrag von Advq » Mittwoch 16. September 2020, 08:42

Ich habe mich für die Italian Challenge angemeldet.

Ist noch jemand dabei?

Herb
Beiträge: 444
Registriert: Freitag 2. August 2019, 17:19
Mein Motorrad:: 250 Rally,450 L,RD07

Re: Italian Challenge 2020

Beitrag von Herb » Mittwoch 16. September 2020, 13:17

Ich bin bei keiner Veranstaltung mehr dabei, weder bei dem Marathon noch der Challenge... keine Zeit und im Moment auch gesundheitlich angeschlagen... :(

2020 ist echt ein Arschloch! :mrgreen:
Two beers or not two beers?!? 8-)

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 577
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Italian Challenge 2020

Beitrag von Mago » Mittwoch 16. September 2020, 20:01

Ohh...
Ich bin noch angemeldet,aber wird wohl nix... :roll:
Gruß Mago

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 577
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Italian Challenge 2020

Beitrag von Mago » Mittwoch 16. September 2020, 20:03

Advq hat geschrieben:
Mittwoch 16. September 2020, 08:42
Ich habe mich für die Italian Challenge angemeldet.

Ist noch jemand dabei?
Du bist cool!
Möchtest du dich an anderer Stelle mal vorstellen?
Wo du herkommst und so?
Wäre klasse.
Danke und Gruß,Mago

Advq
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 16. September 2020, 08:39
Mein Motorrad::

Re: Italian Challenge 2020

Beitrag von Advq » Mittwoch 16. September 2020, 21:17

Mago hat geschrieben:
Mittwoch 16. September 2020, 20:03
Advq hat geschrieben:
Mittwoch 16. September 2020, 08:42
Ich habe mich für die Italian Challenge angemeldet.

Ist noch jemand dabei?
Du bist cool!
Möchtest du dich an anderer Stelle mal vorstellen?
Wo du herkommst und so?
Wäre klasse.
Danke und Gruß,Mago
Also ich wohne südlich von München und fahre (noch) keine CRF.

Habe mich für die Challenge mit meine s.g. "Maxienduro" :mrgreen: registriert, jedoch noch keine "Confirmation email" erhalten.

Ich überlege noch wegen Logistik und Unterkünfte usw.

Advq
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 16. September 2020, 08:39
Mein Motorrad::

Re: Italian Challenge 2020

Beitrag von Advq » Mittwoch 16. September 2020, 22:02

Aber wenn ich das so lese, wird die "confirmation e-mail" wohl eine Formalität, denn hier gibt's schon ne 100% Absage Quote :o


Ich hatte mich schon gewundert, denn ich finde in jedem Etappenziel noch freie Zimmer - das wäre bei theoretisch 250 Teilnehmer wohl nicht so einfach gewesen, als viel-zu-spät-Anmelder.


Mein grober Plan wäre ganz einfach:
Montag-Dienstag nach Rimini zu fahren. Und nach dem Event Sonntag-Montag-Dienstag-Mittwoch zurück.
Das Ziel Maratea scheint doch ziemlich weit unten im Stiefel zu liegen.

Nun, das wäre tatsächlich ne Challenge :lol:


Alternativ würde ich mit Anhänger zum Start fahren. Das würde die Reise etwa 2 Tagen verkürzen und hätte je nach Wetterlage in den Alpen möglicherweise Vorteile.

Antworten