ACT Pyrenäen-TET Spanien- ACT Portugal.

Wie war eure letzte Tour? Erzählt es uns!
Antworten
Benutzeravatar
Ferganez
Beiträge: 71
Registriert: Donnerstag 29. April 2021, 10:54
Mein Motorrad:: Honda CRF 250 Rally

ACT Pyrenäen-TET Spanien- ACT Portugal.

Beitrag von Ferganez » Montag 13. Juni 2022, 15:44

Hallo zusammen, wir sind jetzt nach Hause gekommen, 16 Tagen gefahren, schöne Länder, Leute, Essen.. Will noch mal hin)
Die Reise selbst war voll ok, Untreschied zwischen GS 1250 und 250 Rally ist fast nicht vorhanden, sogar Offroad Rally hat immer Nase vorn gehabt)))
Hier ist kleine Video, die nur so grob zeigt, wie schön dort war))

https://www.dropbox.com/s/16jdlowom1wg9 ... 2.mp4?dl=0

Endurorainer
Beiträge: 66
Registriert: Montag 16. November 2020, 17:16
Mein Motorrad:: CRF 250 L

Re: ACT Pyrenäen-TET Spanien- ACT Portugal.

Beitrag von Endurorainer » Mittwoch 15. Juni 2022, 16:55

Moin,
tolle Strecke, tolle Bilder. Frage: Wie steckt eine Rally (m.E.)ohne Sturzbügel die Umfaller weg?
Gruß Rainer

Benutzeravatar
Ferganez
Beiträge: 71
Registriert: Donnerstag 29. April 2021, 10:54
Mein Motorrad:: Honda CRF 250 Rally

Re: ACT Pyrenäen-TET Spanien- ACT Portugal.

Beitrag von Ferganez » Dienstag 21. Juni 2022, 15:14

Hallo Endurorainer,
Rally hat alle Umfaller mit Bravour überstanden. Sogar letzter Ausrutscher, wo Rally gute 5-7 m im Kreisverkehr auf dem Boden mit voller Wucht gelandet ist, hat fast nix gebracht- Handschutzer ist leicht zerkratzt, linke Seitenverkleidung 5cm Abschürfung und die Fußraste. Aber nix gebrochen, verbogen usw. Ok, die Satteltaschen sind ja nicht so gut gehalten, sind durch. Muss zukleben.

Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kutter
Beiträge: 507
Registriert: Sonntag 22. November 2020, 00:08
Wohnort: Markt Erlbach
Mein Motorrad:: CRF 450 L

Re: ACT Pyrenäen-TET Spanien- ACT Portugal.

Beitrag von Kutter » Donnerstag 23. Juni 2022, 09:04

Servus,

die Kratzer nennt man Patina, des gehört so ;) . Außerdem, scheiß aufs Material, hauptsache die Knochen sind heile :lol: und es hat ordentlich spaß gemacht!
Nothing for ungood und viele Grüße aus der Häringsmühle
Kutter
CRF450L CRF1000L Beta REV3 2xSR500 GS500E MZ250TS und ne 14erTrude ;)

Städi
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 16. November 2019, 14:11
Mein Motorrad:: Crfl 250la

Re: ACT Pyrenäen-TET Spanien- ACT Portugal.

Beitrag von Städi » Donnerstag 23. Juni 2022, 12:27

Das ist der Vorteil an Softtaschen. Kannst mit Panzertape wieder abkleben :lol:

Wobei auch Metall oder Kunstoff auf die schnelle mit Aluminium oder Plastik Spachtel repariert werden können 8-)

Chr1stoph
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 18. Januar 2022, 11:24
Mein Motorrad:: CRF250 Rally

Re: ACT Pyrenäen-TET Spanien- ACT Portugal.

Beitrag von Chr1stoph » Donnerstag 23. Juni 2022, 12:59

Städi hat geschrieben:
Donnerstag 23. Juni 2022, 12:27
Das ist der Vorteil an Softtaschen. Kannst mit Panzertape wieder abkleben :lol:
Ich behaupte Panzertape hält auf koffern besser ... Bei (PVC) Taschen hab ich mit dünner PCV Plane und PVC-Keber gute Erfahrung . Aber keine Ahnung woran man erkennt ob die Tasche aus PVC ist oder nicht.

Benutzeravatar
rso
Beiträge: 247
Registriert: Dienstag 31. August 2021, 10:30
Mein Motorrad:: F650GS

Re: ACT Pyrenäen-TET Spanien- ACT Portugal.

Beitrag von rso » Donnerstag 23. Juni 2022, 13:11

Wenn die Taschen aus LKW-Planenmaterial sind, dann geht gut mit Heißluft verschweißen (Heißluftpistole mit Düse).

Bei "stoffähnlichen" Materialien kann man gut Lederflicken o.ä. mit Schuhkleber (Kövulfix) benutzen.

Beides hält -vernünftig gemacht- dauerhaft.
cu
Rainer

Benutzeravatar
Ferganez
Beiträge: 71
Registriert: Donnerstag 29. April 2021, 10:54
Mein Motorrad:: Honda CRF 250 Rally

Re: ACT Pyrenäen-TET Spanien- ACT Portugal.

Beitrag von Ferganez » Samstag 25. Juni 2022, 11:52

rso hat geschrieben:
Donnerstag 23. Juni 2022, 13:11
Wenn die Taschen aus LKW-Planenmaterial sind, dann geht gut mit Heißluft verschweißen (Heißluftpistole mit Düse).

Bei "stoffähnlichen" Materialien kann man gut Lederflicken o.ä. mit Schuhkleber (Kövulfix) benutzen.

Beides hält -vernünftig gemacht- dauerhaft.
Ich glaube, meine sind aus PVC. Ich suche gerade, wie und welches Material ich Ich zum reparieren nehmen soll...

Antworten