Ein weiterer Berliner

Neu bei uns? Herzlich willkommen! Erzählst Du uns ein Bisschen über Dich?
stevie1337
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 13. August 2019, 13:07
Mein Motorrad:: CRF250 Rally

Ein weiterer Berliner

Beitrag von stevie1337 » Dienstag 13. August 2019, 23:07

Hallo zusammen :)

Ich bin Stevie, Mitte zwanzig und wohne in Berlin-Wedding. Seit zwei Monaten bin ich glücklicher Besitzer einer neuen Rally, die auch gleichzeitig mein erstes Motorrad ist. Ich bin dementsprechend relativ unerfahren mit Motorrädern und Schrauben, wollte mich damit in Zukunft aber mehr befassen. Gerne also kollektive Schrauber-Sessions ;) .

In ferner Zukunft ist eine Reise nach Vorder- und Zentralasien geplant. Aktuell versuche ich, wenig erfolgreich, ein paar gute unbefestigte Strecken in Brandenburg zu finden. Letztes Wochenende habe ich aber Polen als sehr geeignetes Pflaster für die Rally und mich entdeckt, dorthin wird es in Zukunft also häufiger gehen.

Sonst noch zum "technischen":
Bisher modifiziert: Steckdose, Handy-Halterung, Stürzbügel+Motorschutzplatte
Geplante Modifikation: Wilbers-Federbein, Gepäcksystem, Handschützer, Heizgriffe (bitte unkommentiert lassen :lol: )
Noch nicht so sicher: Sitzbank, Gabelfeder

Man sieht sich :)

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 732
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 16:58
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Berliner

Beitrag von Micha » Mittwoch 14. August 2019, 00:11

Hey Stevie,
herzlich willkommen und schön, dass Du uns Gesellschaft leistest!
Viel Schrauben muss man an der CRF ja nicht...bis auf ein paar Ölwechsel vielleicht.
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Nie schrauben Sie die Füller Heizkörper Motor
zu vermeiden, Hitze Sonnenbrand.
(Auszug Bedienungsanleitung Beta Rev 250 4T)

Benutzeravatar
Gernreisender
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2019, 19:54
Wohnort: Schwarme
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Berliner

Beitrag von Gernreisender » Mittwoch 14. August 2019, 05:46

Hallo Stevie,
herzlich willkommen hier. Wenn du gute unbefestigte Strecken in Brandenburg suchst kann ich dir den TET Germany, Sektion 2 wärmstens empfehlen. Der startet in Schwedt/Oder an der polnischen Grenze und führt dann Quer durch Brandenburg bis in die Nähe von Kiel größtenteils Offroad und über kleinste Strassen. Da du ja schon eine Handyhalterung hast brauchst du dir nur einen entsprechen "GPX-Viewer" aus dem Play-Store bzw. App-Store laden und kannst dir die Route als GPX-Track auf der Homepage des TransEuroTrail (kurz TET) herunterladen.
https://www.transeurotrail.org/germany/ ... 847/10.740
Gruß Ralf

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie :lol:

http://gernreisender.de/

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Ein weiterer Berliner

Beitrag von Mago » Mittwoch 14. August 2019, 17:00

Hey Stevie,
Cool...aus dem Wedding.
Hoffe,du hast eine Garage für's Moped :roll:
Ich komme ursprünglich auch aus Berlin,bin dort aufgewachsen.
Wohne nun seid mehr als zwanzig Jahren östlich von Hannover.
Freu mich immer auf Besuch und gemeinsame Touren.
Die Empfehlung mit der TET Brandenburg finde ich auch spannend.
Vielleicht geht ja im September oder Oktober noch was.
Gruß Mago

stevie1337
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 13. August 2019, 13:07
Mein Motorrad:: CRF250 Rally

Re: Ein weiterer Berliner

Beitrag von stevie1337 » Mittwoch 14. August 2019, 22:53

Micha hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 00:11
Hey Stevie,
herzlich willkommen und schön, dass Du uns Gesellschaft leistest!
Viel Schrauben muss man an der CRF ja nicht...bis auf ein paar Ölwechsel vielleicht.
Hallo Micha,

da hast du grundsätzlich recht aber nicht mal einen Ölwechsel habe ich bisher selbst durchgeführt ;)

Gernreisender hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 05:46
Hallo Stevie,
herzlich willkommen hier. Wenn du gute unbefestigte Strecken in Brandenburg suchst kann ich dir den TET Germany, Sektion 2 wärmstens empfehlen. Der startet in Schwedt/Oder an der polnischen Grenze und führt dann Quer durch Brandenburg bis in die Nähe von Kiel größtenteils Offroad und über kleinste Strassen. Da du ja schon eine Handyhalterung hast brauchst du dir nur einen entsprechen "GPX-Viewer" aus dem Play-Store bzw. App-Store laden und kannst dir die Route als GPX-Track auf der Homepage des TransEuroTrail (kurz TET) herunterladen.
https://www.transeurotrail.org/germany/ ... 847/10.740
Danke für den Tipp. Hatte den deutschen Teil des TET aufgrund nicht so guter Berichte erstmal ad acta gelegt. Hatte geplant, demnächst mal den polnischen Teil ab Schwedt zu fahren...vielleicht werde ich beides kombinieren.

Bin bereits einen Track in Polen abgefahren, da war ich mit Osmand sehr zufrieden.

Ein Dank geht auch noch an dich für deinen Blog...der hat nicht unwesentlich zur Kaufentscheidung beigetragen :)

Mago hat geschrieben:
Mittwoch 14. August 2019, 17:00
Hey Stevie,
Cool...aus dem Wedding.
Hoffe,du hast eine Garage für's Moped :roll:
Ich komme ursprünglich auch aus Berlin,bin dort aufgewachsen.
Wohne nun seid mehr als zwanzig Jahren östlich von Hannover.
Freu mich immer auf Besuch und gemeinsame Touren.
Die Empfehlung mit der TET Brandenburg finde ich auch spannend.
Vielleicht geht ja im September oder Oktober noch was.
Gruß Mago
Haha ja meine steht im Innenhof und ist gut versichert, ich kann also ruhig schlafen ;) In Richtung Hannover hatte ich aktuell nichts geplant...solltest du aber in deiner ehemaligen Heimat unterwegs sein meld dich gerne.

Benutzeravatar
Gernreisender
Beiträge: 82
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2019, 19:54
Wohnort: Schwarme
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Berliner

Beitrag von Gernreisender » Donnerstag 15. August 2019, 13:56

Danke für den Tipp. Hatte den deutschen Teil des TET aufgrund nicht so guter Berichte erstmal ad acta gelegt. Hatte geplant, demnächst mal den polnischen Teil ab Schwedt zu fahren...vielleicht werde ich beides kombinieren.

Bin bereits einen Track in Polen abgefahren, da war ich mit Osmand sehr zufrieden.

Ein Dank geht auch noch an dich für deinen Blog...der hat nicht unwesentlich zur Kaufentscheidung beigetragen :)

[/quote]

Einer dieser nicht so guten Berichte stammt von mir, da es dort nur über Autobahnähnliche Strassen geht:
https://www.youtube.com/watch?v=Bx_GOqHVN8U
Das betrifft aber die Sektion eins. Die läuft von Ost nach West.
Die Sektion zwei ist das krasse Gegenteil...
Gruß Ralf

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie :lol:

http://gernreisender.de/

BraapBln
Beiträge: 212
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 00:07
Wohnort: Hauptstadt
Mein Motorrad:: CRF2500LKW

Re: Ein weiterer Berliner

Beitrag von BraapBln » Donnerstag 15. August 2019, 15:43

Herzlich willkommen, Stevie, von einem weiteren Berliner.

Freue mich auf eine gemeinsame Ausfahrt.

Damit hat Berlin angesichts der Forenteilnehmerzahl ultimativ die Krone von Hannover als die führende CRF-Stadt in Deutschland übernommen.
Alles Gute und Braap
Mark

RoteZora
Beiträge: 144
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 20:32
Wohnort: Schleswig-Holstein
Mein Motorrad:: Honda CRF 250 L MD44

Re: Ein weiterer Berliner

Beitrag von RoteZora » Donnerstag 15. August 2019, 21:27

Moin!
Willkommen! Wir sind mit Reiserennrädern gerade hunderte Kilometer durch Brandenburg geradelt. Mal ehrlich? Ganz schön oft hätten wir gerne unsere CRFs dabei gehabt. Wir sind über unzählige unbefestigte Wege (fieseste "Panzerbetonplattenwegereste", Schotterpisten, Waldweg-Sandpisten u. ä. zähle ich dazu) gefahren. Sehr viele davon angeblich "Straßen", also legal befahrbar. Ich dachte eigentlich, dass Brandenburg ein Enduro-Paradies ist... .
In diesem Sinne viel Freude an Deiner CRF!
Die RoteZora

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 526
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Ein weiterer Berliner

Beitrag von Mago » Freitag 16. August 2019, 21:49

Tut mir Ja leid, das ihr so leiden mußtet, aber nun kennt ihr euch Ja aus. Wann geht's noch mal mit den CRF da hin? Sagt Bescheid.
Ich bring Euch auch ein paar bissigere Bremsbeläge mit;-)
Gruß Mago

stevie1337
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 13. August 2019, 13:07
Mein Motorrad:: CRF250 Rally

Re: Ein weiterer Berliner

Beitrag von stevie1337 » Dienstag 20. August 2019, 13:50

RoteZora hat geschrieben:
Donnerstag 15. August 2019, 21:27
Moin!
Willkommen! Wir sind mit Reiserennrädern gerade hunderte Kilometer durch Brandenburg geradelt. Mal ehrlich? Ganz schön oft hätten wir gerne unsere CRFs dabei gehabt. Wir sind über unzählige unbefestigte Wege (fieseste "Panzerbetonplattenwegereste", Schotterpisten, Waldweg-Sandpisten u. ä. zähle ich dazu) gefahren. Sehr viele davon angeblich "Straßen", also legal befahrbar. Ich dachte eigentlich, dass Brandenburg ein Enduro-Paradies ist... .
In diesem Sinne viel Freude an Deiner CRF!
Die RoteZora
Mhm das klingt so, als wäre ich entweder in den falschen Gegenden unterwegs oder aber ich habe noch nicht den richtigen Riecher für die Nebenstraßen ;). Ich werde Brandenburg dann nochmal eine Chance geben.

Antworten