Vorspannung war: sein Ständer ist zu kurz

Rahmen, Schwinge, Gabel und Federbein
Antworten
BraapBln
Beiträge: 169
Registriert: Mo Jul 15, 2019 12:07 am
Wohnort: Hauptstadt
Mein Motorrad:: CRF2500LKW

Vorspannung war: sein Ständer ist zu kurz

Beitrag von BraapBln » Mi Sep 11, 2019 8:27 pm

Micha hat geschrieben:
Mi Sep 11, 2019 7:20 pm
Es reicht ja schon, wenn er die Feder stärker vorgespannt hat. Ab Werk ist die Vorspannung relativ gering, so dass sie schon ohne Belastung deutlich einfedert.
Sag mal Micha, kann das sein, dass man die Vorspannung beim Baujahr 2017 der L nicht verändern kann. Meine Werkstatt sagte, dass das da oben gar keine Einstellmöglichkeit ist ,sondern nur eine Aufnahme. An dem Federbein sei nix einstellbar. Das erklärt auch, warum ich da nix bewegt gekriegt habe trotz Hammer und Meißel :) Es gibt aber Videos wo Leute es einstellen. Vermutlich ältere Baujahre?

Kann das sein? Du bist der Auskenner. Ich bin gespannt.
Alles Gute und Braap
Mark

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 312
Registriert: So Feb 10, 2019 4:58 pm
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44

Re: Vorspannung war: sein Ständer ist zu kurz

Beitrag von Micha » Mi Sep 11, 2019 8:31 pm

Kann man. Da sind zwei gekonterte Einstellmuttern auf dem Korpus. Nur muss leider das Federbein dafür ausgebaut werden.
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

BraapBln
Beiträge: 169
Registriert: Mo Jul 15, 2019 12:07 am
Wohnort: Hauptstadt
Mein Motorrad:: CRF2500LKW

Re: Vorspannung war: sein Ständer ist zu kurz

Beitrag von BraapBln » Mi Sep 11, 2019 8:46 pm

Bist du dir 100% sicher? Weil dann verklag ich meine Werkstatt nämlich auf 1 Sternzahl Euro Schadenersatz und geh nich mehr zur Arbeit :shock:
Alles Gute und Braap
Mark

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 177
Registriert: So Feb 10, 2019 7:53 pm
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Vorspannung war: sein Ständer ist zu kurz

Beitrag von Mago » Mi Sep 11, 2019 10:02 pm

Kannst du ein Bild einstellen vom oberen Federbein?
Gruß Mago

Antworten