Euro 5 - Und dann?

Rund um das Motorradfahren mit und ohne CRF.
Antworten
Benutzeravatar
Svendura
Beiträge: 10
Registriert: Fr Sep 27, 2019 12:56 pm
Wohnort: Kiel
Mein Motorrad:: CRF250 Africa Single
Kontaktdaten:

Euro 5 - Und dann?

Beitrag von Svendura » Do Nov 07, 2019 8:54 am

Hallo in die Runde,

ich bin so glücklich mit meiner Honda Africa Single, doch wie lange wird es sie im Honda Modellprogramm noch geben? Ab 2021 müssen die CRF250l und die Rally die Norm Euro 5 erfüllen, sonst dürfen sie als Neumaschinen nicht mehr zugelassen werden, und ob Honda sich die Mühe machen wird, diese sehr preiswerten Motorräder noch einmal mit OBD II auszurüsten? Ich hoffe es sehr, bin mir aber nicht sicher.
Für 2020 steht mit der Euro 5 bereits eine weitere Verschärfung in den Startlöchern – zuerst für neue Typenzulassungen, also neue Modelle. Ab 2021 dann für alle Motorräder, die neu zugelassen werden. Die neue Abgasnorm für Motorräder umfasst im Wesentlichen zwei Punkte:

1.) Die Reduzierung von Abgaswerten (Euro 5)
2.) Standards für On-Board-Diagnose OBD II (Euro 5b)

Quelle: MOTORRAD-ONLINE

Nun, ich bin gespannt, wie sich das entwickelt. Ich hoffe, es führt nicht dazu, dass viele kleine Enduros vom Markt verschwinden, weil die Entwicklungskosten für die geringe Marge zu hoch sind und Hersteller sie ersatzlos aus dem Programm streichen. Pieps und ich werden ganz sicher nicht auf eine GS umsteigen. Hmpff...
www.svendura.de

frank69
Beiträge: 69
Registriert: So Jul 28, 2019 9:16 pm
Wohnort: Wanne-Eickel
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally/ Moto

Re: Euro 5 - Und dann?

Beitrag von frank69 » Do Nov 07, 2019 9:34 am

Hallo Svenja !
Ich glaube nicht, dass sich eine teure Neuntwicklung für die paar 250er Enduros für D/Europa für einen Global Player wie Honda lohnt.
Natürlich würde ich mich sehr darüber freuen, gibt ja kaum noch alltagstaugliche, leichte Enduros auf dem Markt. Momentan sehe ich auch gar keine Konkurrenz für die CRF 250, ist halt ein kleiner Markt.
Vielleicht machen sie die CB 500 X noch ein bisschen enduriger, oder bauen wirklich eine CRF 450/500 mit diesem Zweizylinder, die jetzige CRF 450 ist ja eher ein gedrosselter Crosser mit höherem Wartungsaufwand. Auf einen neuen Einzylinder wage ich nicht zu hoffen..

So oder so, auf eine GS wirst Du nicht wechseln müssen, es gibt immer eine Alternative ! :D
Grüße aus Wanne-Eickel!
CRF 250 Rally
Moto Guzzi V85 TT

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 401
Registriert: So Feb 10, 2019 4:58 pm
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Euro 5 - Und dann?

Beitrag von Micha » Do Nov 07, 2019 6:59 pm

Oh, das ist schon eine Weile beantwortet, nämlich in der Gerüchteküche. Sowohl, was die Euro 5 angeht als auch für die 2020er CRF. Deshalb bin ich mal schreibfaul und sage *klick*
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Benutzeravatar
Svendura
Beiträge: 10
Registriert: Fr Sep 27, 2019 12:56 pm
Wohnort: Kiel
Mein Motorrad:: CRF250 Africa Single
Kontaktdaten:

Re: Euro 5 - Und dann?

Beitrag von Svendura » Do Nov 07, 2019 7:04 pm

Da kann ich vorher - als brave Forennutzerin - ja lange die Forensuche nach Euro5 durchsuchen. Hmpff.

Dank dir, Micha :-)
www.svendura.de

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 401
Registriert: So Feb 10, 2019 4:58 pm
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Euro 5 - Und dann?

Beitrag von Micha » Do Nov 07, 2019 7:17 pm

Das Forum ist ja nur ein Teil der kompletten Webseite ;)

Ich glaube, OBD II ist gar nicht so das Problem bei unseren Einspritz-UFOs. Den Großteil der Euro-Forderungen hat Honda ja auch schon bei der MD44 erfüllt. Nun also kommt die CRF FSI Twin Spark :D
Ich sag mal so: wenn die 5 PS mehr hat, wird sie jeder wollen :lol:

Und was die GS (die kleine GS) angeht: ich war früher glühender BMW-Fan, weil BMW sich hochwertige Motorräder mit hoher Fertigungstiefe und überzeugender Haltbarkeit auf die Fahnen geschrieben hat.

Da ich immer noch Fan eben dieser Merkmale bin, ist der Kauf einer BMW inzwischen absurd für mich. Der Dauertest (was man so "Dauer" nennt...) der G310GS ist wohl der Tiefpunkt aus fast 100 Jahren BMW-Motorradgeschichte:
https://forum.crf-fahrer.info/viewtopic.php?f=25&t=248
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Antworten