Rücklicht Rally

Ist ein Kabel dran? Dann ist das die richtige Rubrik.
Antworten
RedBaron
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 18. Juli 2019, 22:06
Wohnort: Ennepetal
Mein Motorrad:: CRF250 Rally

Rücklicht Rally

Beitrag von RedBaron » Donnerstag 19. März 2020, 22:34

Hi Leute,

mir ist jetzt zum zweiten Mal innerhalb 26tkm das Rücklicht durchgebrannt. :evil:
Ist ja nicht gerade einfach an die Birne ran zu kommen.
Es gibt zwar im Zubehör die Möglichkeit eines Heckumbau mit LED Rücklicht, als Vielfahrer, auch bei schlechtem Wetter, möchte ich aber nicht auf den Spritzschutz des langen Heck verzichten.
Die einzelne Rücklichteinheit als LED-Version habe ich noch nicht entdeckt.
Weiß hier jemand etwas passendes für das originale Heck?

Alternativ hab ich schon über eine China LED-Birne BAY15d nachgedacht. Hat hier jemand Erfahrung mit den Dingern?

Gruß
CRF250 RALLY
Ducati Hypermotard 1100 Evo SP

Norbert
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 28. August 2019, 19:16
Wohnort: Ratzeburg
Mein Motorrad:: crf 250 Rally

Re: Rücklicht Rally

Beitrag von Norbert » Freitag 20. März 2020, 19:02

Moin RedBaron

Ich habe diese Birnen Bei Ebay gekauft , 42 000 km ohne Probleme ,
licht ist hell genug das Bremslicht könnte etwas heller sein ,ist aber ok.

2X BAY15D 1157 P21/5W 50SMD LED Rücklicht Bremslicht Auto Birne Lampe 12V


Gruß Norbert

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 359
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: Rücklicht Rally

Beitrag von Mago » Freitag 20. März 2020, 20:14

Danke Norbert.
Das ist auch für die CRF 250 L eine gute Alternative, als unterwegs ein Problem zu haben.
Gruß Mago

Benutzeravatar
Gero27
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2019, 13:28
Wohnort: SBK
Mein Motorrad:: CRF 250 Rally

Re: Rücklicht Rally

Beitrag von Gero27 » Freitag 20. März 2020, 20:28

Achtet bei der Suche auf die Farbe!
So etwas hatte ich schonmal verbaut, mußte aber feststellen, dass man von außen erkennen konnte, dass es LED's sind. Diese sind als Glühobstersatz aber - soweit ich weiß - nicht zugelassen. :roll:
Gruß Roland

Norbert
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 28. August 2019, 19:16
Wohnort: Ratzeburg
Mein Motorrad:: crf 250 Rally

Re: Rücklicht Rally

Beitrag von Norbert » Samstag 21. März 2020, 19:10

Die Rally hat sonst auch nur led , außerdem ist auf dem Rücklicht ein CE Zeichen drauf.
Man muss der Rennleitung das ja nicht auf die Nase binden,
und wenn dann sollen die die Birne mal fix ausbauen.

RedBaron
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 18. Juli 2019, 22:06
Wohnort: Ennepetal
Mein Motorrad:: CRF250 Rally

Re: Rücklicht Rally

Beitrag von RedBaron » Montag 23. März 2020, 21:38

Norbert hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 19:02


2X BAY15D 1157 P21/5W 50SMD LED Rücklicht Bremslicht Auto Birne Lampe 12V

Gruß Norbert
Hast du mal einen genauen link?
Sind das die mit den vielen einzel LED's?

Klingt ja schon mal vielversprechend.
Ja leider sind die nicht zugelassen aber hierbei würde ich es auch mal riskieren.

Gruß
CRF250 RALLY
Ducati Hypermotard 1100 Evo SP

Norbert
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 28. August 2019, 19:16
Wohnort: Ratzeburg
Mein Motorrad:: crf 250 Rally

Re: Rücklicht Rally

Beitrag von Norbert » Dienstag 24. März 2020, 10:43

Wenn du die ganze Zeile bei eBay eingibst müsste es gehen
die gleichen die ich mir 2018 gekauft habe konnte ich nicht finden.
SMD habe ich .


Gruß

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 554
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 16:58
Wohnort: Wedemark
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: Rücklicht Rally

Beitrag von Micha » Dienstag 24. März 2020, 13:07

Ich frage mich nur, ob zwei Glühlampen auf 26.000 km so viel sind. Ob die China-LED-Lampe da so viel länger hält?
Viele Grüße aus dem Wald,

Micha

Antworten