Eintragung Reifengröße - mein Versuch

Sicher ist sicher...
Benutzeravatar
LaLü
Beiträge: 904
Registriert: Freitag 3. April 2020, 23:21
Wohnort: Sprottenhausen
Mein Motorrad:: CRF 250 L - 2020

Re: Eintragung Reifengröße - mein Versuch

Beitrag von LaLü » Mittwoch 22. Juni 2022, 16:44

Moin,

ich habe jetzt wahlweise 90/90-21 auf Serienfelge eintragen lassen.

Das würde im Rahmen der HU gleich mit gemacht und hat 26,- € gekostet.

Demnächst kommt dann der Pirelli MT21 rauf.

Benutzeravatar
rallyMichl
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 22. Mai 2020, 12:33
Wohnort: Allersberg
Mein Motorrad:: CRF Rally

Re: Eintragung Reifengröße - mein Versuch

Beitrag von rallyMichl » Mittwoch 22. Juni 2022, 17:09

Werde ich im Herbst auch mal versuchen, da ist meine wieder fällig und im Moment ist ja ein Reifen mit Doppelkennzeichnung 90/90 bzw. 3.00-21 drauf.

Chr1stoph
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 18. Januar 2022, 11:24
Mein Motorrad:: CRF250 Rally

Re: Eintragung Reifengröße - mein Versuch

Beitrag von Chr1stoph » Donnerstag 23. Juni 2022, 12:54

rallyMichl hat geschrieben:
Mittwoch 22. Juni 2022, 17:09
im Moment ist ja ein Reifen mit Doppelkennzeichnung 90/90 bzw. 3.00-21 drauf.
Was ist das denn für ein Reifen?

Benutzeravatar
rallyMichl
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 22. Mai 2020, 12:33
Wohnort: Allersberg
Mein Motorrad:: CRF Rally

Re: Eintragung Reifengröße - mein Versuch

Beitrag von rallyMichl » Donnerstag 23. Juni 2022, 16:22


Antworten