CRF450RL 2022

Rund um das Motorradfahren mit und ohne CRF.
Herb
Beiträge: 742
Registriert: Freitag 2. August 2019, 17:19
Mein Motorrad:: 250 Rally,450L,SD 06

Re: CRF450RL 2022

Beitrag von Herb » Freitag 17. September 2021, 22:36

Und übrigens: die 450 L ist eben KEINE reine Sportenduro, da sie von Honda ja genau aus diesem Grund mit Euro 4 homologiert wurde und mit den 25 PS auch Legal auf der Straße bewegt werden kann!

Aber was soll ich noch dazu schreibe, hier weiß man halt vieles besser! Daher: der Genießer schweigt. Und ich kann die 450 L und die 250 Rally genießen, jedes Gefährt für seinen Zweck... 8-)
Two beers or not two beers?!? 8-)

Benutzeravatar
Mago
Beiträge: 1017
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 19:53
Wohnort: Sehnde
Mein Motorrad:: MD44

Re: CRF450RL 2022

Beitrag von Mago » Samstag 18. September 2021, 21:15

👍

Benutzeravatar
Noggi
Beiträge: 227
Registriert: Mittwoch 4. September 2019, 15:13
Wohnort: Kanton Schaffhausen
Mein Motorrad:: CRF 250 L/ 450 L

Re: CRF450RL 2022

Beitrag von Noggi » Sonntag 19. September 2021, 11:06

👍
Gruss aus der Schweiz

Bruno


CRF 250L, CRF 450L SUMO, CRF 1000 L, CRF 1000 L, Trimuph 1700 Thunderbird Storm

Benutzeravatar
Micha
Site Admin
Beiträge: 937
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 16:58
Wohnort: Langenhagen
Mein Motorrad:: CRF250LA MD44
Kontaktdaten:

Re: CRF450RL 2022

Beitrag von Micha » Montag 20. September 2021, 06:51

Oh je, hier geht es ja ab :o

Ich mag jetzt nicht wirklich gleich mangelnde charakterliche Eignung unterstellen...wie gesagt, es fährt halt niemand mit einer Husqvarna FE350 mit 15 PS herum, wenn die in Wettbewerbsausrüstung 48 PS hat. Wer sich so ein Motorrad kauft, tut das, um es offen zu fahren und wird mit dem Risiko leben, erwischt zu werden. Ob das etwas über den Charakter aussagt...wohl eher über Risikobereitschaft.

Und allmecht, Du selbst bist illegal unterwegs
viewtopic.php?f=10&t=792&p=7774#p7774
Bist Du nun auch charakterlos? Oder ist das etwas ganz anderes? Lass doch die Kirche im Dorf...
Viele Grüße,

Micha

Nie schrauben Sie die Füller Heizkörper Motor
zu vermeiden, Hitze Sonnenbrand.
(Auszug Bedienungsanleitung Beta Rev 250 4T)

bwm
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2020, 21:59
Mein Motorrad:: '13 250L

Re: CRF450RL 2022

Beitrag von bwm » Montag 20. September 2021, 07:32

Ganz Böses Eigentor. Stellt sich selbst eine charakterliche nicht-Eignung aus :D

Benutzeravatar
Kutter
Beiträge: 285
Registriert: Sonntag 22. November 2020, 00:08
Wohnort: Markt Erlbach
Mein Motorrad:: CRF 450 L

Re: CRF450RL 2022

Beitrag von Kutter » Donnerstag 23. September 2021, 21:37

Servus Together,
um die Wogen etwas zu glätten, die 250/300er ist ein ganz anderes Moped wie die 450er. Mit beiden kann man aber gut auf Strecke fahren. Bin mit meiner 450er gut 4000 km TET in Spanien gefahren und des mit Zelt, aber ohne Einbauküche.
Also beide Mopeds eignen sich prima für die gleiche Anwendung!
Die 450er lässt sich mit der OEM ECU/Luftschnorchel/Luftfilterdeckel leider nicht so toll fahren. An der 250/300 braucht man da eigentlich nix groß ändern und man kann total legal viel Spaß haben.
Die 450er hat die Basis der alten CRF450R und hat dementsprechende Komponenten verbaut, die halt gleich viel viel teurer sind als alles an der 250/300L.
Hat man jetzt mit einer mehr Spaß? Ich denke beim Endurowandern, bzw. auf dem TET nicht wirklich. Klar ist es schön mal die realen ca. 30 PS einer 450er (leiser OEM Auspuff) auszuquetschen, aber der Weg ist das Ziel! Für die besten Streckenabschnitte reichen 15 PS und man schwitzt wie die Sau.
Meine Holde wird mit ihrer 200er Alp und Einbauküche für drei Wochen auf den TET gehen und sicher genauso viel Spaß haben, wie ich. Und wenn's mal ganz hart wird, dann trailt sie mit ihren satten 15 PS vorbei.

Wer allerdings um die Kugel fahren will, den würde ich ne 300L empfehlen, weil der Ölwechselintervall der 450er schon a Weng nervig ist, auch wenns ratz fatz passiert ist.
So, ich hoffe Mal etwas mehr Licht ins Graue gebracht zu haben.
Die rund 25 PS der 250/300er sind beim Endurowandern/TET voll ausreichend! Die 15 PS der 200er Alp für mich nicht, aber ich wieg ja auch des doppelte, wie meine Holde.
Ja ja, wie sagte ein Italienischer auf einer Fähre mal zu mir, ich hätte meine 20 Pferde eben schon gegessen :roll:
Nothing for ungood und viele Grüße aus der Häringsmühle
Kutter
CRF450L CRF1000L Beta REV3 2xSR500 GS500E MZ250TS und ne 14erTrude ;)

Benutzeravatar
Kutter
Beiträge: 285
Registriert: Sonntag 22. November 2020, 00:08
Wohnort: Markt Erlbach
Mein Motorrad:: CRF 450 L

Re: CRF450RL 2022

Beitrag von Kutter » Donnerstag 23. September 2021, 21:59

Im übrigen glaub ich auch nicht, dass Honda sich soviel Stress wegen den paar Mopeds in der EU machen wird. Euro 4/5 ist schon doof und fast alle Mopeds die aktuel angeboten werden, muss man nacharbeiten, wenn sie vernünftig laufen sollen, des kann's doch auch nicht sein!
Warum sind wir hier so blöde und messe bei exakten Drehzahlen, anstatt wie die Ausis, übers ganze Band?
Das KBA ist ja da als Behörde maßgeblich an dem Unsinn mit schuld.
Wir lassen uns nicht nur für doof verkaufen, wir sind es längst!
Ich stell jetzt mal die Behauptung auf,dass etwas 1/3 aller in Deutschland zugelassenen Motorräder nicht einem Gutachter standhalten, wenn es z. B. um einen Unfall mit Personenschäden kommt.

Jetzt ist aber wieder gut, man regt sich einfach viel zu schnell auf!
Zum Abschluss noch was politisches, wählt wen Ihr wollt, nur nicht unbedingt die Grünen, die meinen es nämlich böse mit uns ;)
Nothing for ungood und viele Grüße aus der Häringsmühle
Kutter
CRF450L CRF1000L Beta REV3 2xSR500 GS500E MZ250TS und ne 14erTrude ;)

Lawrence112
Beiträge: 79
Registriert: Montag 8. März 2021, 20:44
Wohnort: Gengenbach
Mein Motorrad:: CRF 300 L
Kontaktdaten:

Re: CRF450RL 2022

Beitrag von Lawrence112 » Freitag 24. September 2021, 10:33

Zu spät :lol:
Der Älteste sagte zu Möwe Jonathan: "Man kann überall hinkommen, man muss es nur wirklich wollen!"

Benutzeravatar
Kutter
Beiträge: 285
Registriert: Sonntag 22. November 2020, 00:08
Wohnort: Markt Erlbach
Mein Motorrad:: CRF 450 L

Re: CRF450RL 2022

Beitrag von Kutter » Samstag 25. September 2021, 08:48

Alter Briefwähler, wegen Dir werden wir jetzt alle gebaerbockt :lol:
Nothing for ungood und viele Grüße aus der Häringsmühle
Kutter
CRF450L CRF1000L Beta REV3 2xSR500 GS500E MZ250TS und ne 14erTrude ;)

Antworten